iTunes U: 300.000 Downloads im letzten Jahr, 600.000 Downloads insgesamt

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Der normale Apple User, wird in die „iTunes U“ Rubrik des iTunes Store vielleicht noch gar nicht besucht, möglicherweise mal reingeschnuppert haben. Unter Studenten scheint dieses Angebot immer beliebter zu werden. iTunes U ist eine Online-Plattform für die Verteilung von Lerninhalten (Vorlesungen, Filme, Sprackhurse etc.). Das Bildungsangebot, welches der Hersteller aus Cupertino mittlerweile in Kooperation mit über 1.000 Universitäten anbietet, ist nicht nur in den USA oder bei uns in Deutschland verfügbar. Insgesamt ist iTunes U mittlerweile in 123 Ländern erhältlich. 60 Prozent der User wohnen außerhalb der USA.

Wie loopinsight berichtet, kann iTunes U seit dem Start im Jahr 2007 mehr als 600.000 Downloads verzeichnen. Alleine im letzten Jahr kamen 300.000 Downloads hinzu, was einen deutlichen Wachstum der Plattform zeigt. Die meisten Downloads können die Open University und die Stanford University mit jeweils 30 Millionen verzeichnen. 70 Prozent der Anwender nutzen iTunes U über einen Computer, 30 Prozent des Traffics kommen über iOS Geräte. In Deutschland nehmen mittlerweile 18 Universitäten und Hochschulen direkt am iTunes U-Programm teil.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen