Bloomberg: iPhone 5 ab Mitte Oktober bei Sprint

| 9:44 Uhr | 2 Kommentare

Laut eines Artikels der Nachrichtenagentur Bloomberg soll Sprint, der drittgrößte Mobilfunkanbieter der USA, unbestätigten Meldungen zufolge ab Mitte Oktober das neue iPhone 5 von Apple mit unbegrenztem Datenvolumen anbieten. Bloomberg beruft sich dabei auf anonyme Quellen. Weder die Sprecherin von Sprint, Michelle Leff Mermelstein, noch die Sprecherin von Apple, Natalie Harrison, wollten die Gerüchte bestätigen, doch verdichtet sich mehr und mehr der Eindruck, dass die Präsentation des neuen Apple iPhone 5 kurz bevorsteht. Erste Ende August hatte das Wall Street Journal ähnliche Informationen zur Kombination iPhone 5 und Sprint erhalten.

iphone5_mockup6
Damit wäre Sprint nach AT&T und Verizon Wireless, der dritte Anbieter, der das iPhone 5 verkaufen wird. Der Mobilfunkanbieter Sprint aus Overland Park in Kansas kämpft mit einem deutlichen Kundenrückgang und schreibt bereits seit 15 Quartalen rote Zahlen. Der Analyst bei Avian Securities LCC, Matthew Thornton, meint, dass es ein großer Wettbewerbsnachteil sei, wenn die beiden größeren Konkurrenten das iPhone anbieten und Sprint nicht. Der Analyst geht davon aus, dass der Mobilfunkanbieter mit dem iPhone 5 mit unbegrenztem Datenvolumen wieder Kunden zurückgewinnen kann. AT&T und Verizon bieten aktuell nur limitierte Datenpakete an.

Wie wichtig das iPhone von Apple als Verkaufsinstrument ist, zeigen Verkaufszahlen von AT&T aus dem letzten Quartal. Von 5,6 Millionen verkaufter Smartphones im 2. Quartal entfielen 3,6 Millionen auf Apple. Ein Viertel der iPhone-Käufer waren dabei Neukunden für AT&T. Der Analyst Peter Rhamey von der Bank of Montreal geht davon aus, dass das unbegrenzte Datenvolumen vor allem für Vielnutzer von Interesse sein dürfte. Seiner Meinung bevorzugen es die Kunden, wenn sie im Web surfen, Fotos austauschen und Videos ansehen können, ohne anschließend von einer hohen Rechnung geschockt zu werden und demnach wären sie auch bereit einen für einen Premium-Tarif zu zahlen. Sollten sich die Zahlen bei Sprint ebenso entwickeln wie bei seinen Mitbewerbern, würde das Kalkül des Mobilfunkanbieters aufgehen. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 5 Mockup, welches vor Wochen aufgetaucht war und zu den „besseren“ Mockups gehört. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Dave

    Wann läd Apple endlich zum Special Event ein??? Dann wissen wir, wann er vorgestellt wird…und dann auch 100%ig wann es endlich rauskommt!!

    10. Sep 2011 | 10:15 Uhr | Kommentieren
  • steve

    genau !! wann ?

    wenn man mal hoch rechnet ( mindestens 1 1/2 Wochen ) vorher wurde er Event angekündigt , danach hats auch noch mal gute 4 Wochen gedauert bis man das gerät kaufen konnte…. sicher das es was mit Oktober wird ?

    10. Sep 2011 | 10:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen