iPhone 4S: Apple schaltet drei neue Werbespots

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone 4S ist gerade mal 17 Tage auf dem Markt, da schwirren schon insgesamt vier Werbebotschaften zum neuen Apple Smartphone umher. Vor einer Woche schaltete Apple mit dem Fokus auf die Siri Sprachsteuerung den ersten Werbeclip, im Laufe des gestrigen Abends tauchten drei neue Werbeclips auf, der Fokus liegt diesmal auf Siri, der 8MP Kamera und auf der iCloud.

Der erste Clip „Siri, Snow Today“ passt zum Wintereinbruch im Nord-Osten der USA. In dem 31-Sekunden Clip wird abermals die Siri Sprachsteuerung vorgestellt. Der Kalender wird abgerufen, ein Text vorgelesen, das Wetter abgefragt und ein Weg von A nach B angezeigt.

Im zweiten neuen iPhone 4S Werbeclip „Camera“ legt Apple den Fokus auf die neue 8MP Kamera des iPhone 4S. Der Werbespot zeigt Beispielfotos, die Fotobearbeitung (z.B. Rote-Augen-Effekt), sowie die direkte Anbindung an Twitter.

Der dritte neue iPhone 4S zeigt die Anbindung an die iCloud. Unterwegs einen Musiktitel kaufen, der daheim schon auf den User warten (in Deutschland noch nicht erhältlich), Dokumente auf dem iPhone 4S bearbeiten und die Bearbeitung auf dem iPad fortsetzen. Das Gleiche gilt für Bookmarks in Büchern. Auf dem iPhone 4S eine Lesezeichen setzen und das Buch auf dem iPad an der gleichen Stelle weiterlesen. Auch der Fotostream ist Teil dieser Apple Werbebotschaft.

Alle drei iPhone 4S Werbespots enden mit dem Satz „On the most amazing iPhone yet.“ und dauern ca. 30 Sekunden.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen