iPhone 4S wird von Consumer Reports empfohlen

| 10:07 Uhr | 0 Kommentare

Knapp einen Monat ist das neue iPhone 4S (Apple Store Link) mittlerweile auf dem Markt, nun legt die amerikanische Variante der Stiftung Warentest (Consumer Reports) ihren Test vor. Wie am Dienstag, 08. November 2011, bekannt wurde, empfiehlt Consumer Reports nun das iPhone 4S potenziellen Kunden, da dieses nicht an den antennenbedingten Empfangsproblemen leide, welche beim Vorgängermodell zu verzeichnen waren (nach wie vor glauben wir, dass das Antennagate überzogen war). Die Verbraucherschützer sorgten im letzten Jahr für Schlagzeilen, als sie zunächst das iPhone 4 als das beste Smartphone empfahlen und später ihre Haltung änderten und das Apple Smartphone nicht mehr empfehlen konnten. Auslöser für den Sinneswandel bei Costumer Reports war seinerzeit, dass das iPhone 4 unter speziellen Bedingungen getestet und dabei festgestellt wurde, dass es zu Einschränkungen beim Empfang kommt, wenn man einen bestimmten Punkt auf der linken unteren Seite des Handys, zum Beispiel mit der Hand, verdeckt.

iphone4s_4
Nun hat Consumer Reports die gleichen speziellen Tests mit dem neuen iPhone 4S durchgeführt und kommt zu dem erfreulichen Schluss, dass die seinerzeit festgestellten Probleme mit der Antenne gelöst wurden. Schließlich gehört die Verbesserung der Antenne zu den wichtigsten Neuerungen bei dem iPhone 4S. Allerdings verweisen die Verbraucherschützer im gleichen Atemzug darauf, dass sie beim Test des 8GB iPhone 4 immer noch die gleichen Probleme feststellten und dieses deshalb nach wie vor nicht empfehlen könnten. Im Gegensatz zu einigen Verbrauchern, welche eine schlechte Akkulaufzeit beklagen, konnte Consumer Reports nichts dergleichen beim iPhone 4S feststellen. Für diejenigen die Akkuprobleme unter iOS 5.0 haben, bringt das iOS 5.0.1 deutliche Verbesserungen.

Trotzdem nun das iPhone 4S empfohlen wird, bemerken die Tester von Consumer Reports, dass es eine Reihe „besserer“ Handys gebe, welche auf Android basieren und nennt hier zum Beispiel das Samsung Galaxy S II (Amazon Link) und das Motorola Droid Bionic. Es gebe mehrere andere Handys, welche über ein größeres Display verfügen und mit dem schnelleren 4G-Netz kompatibel seien. Fakt ist, dass schon das iPhone 4 trotz der Kritik von Consumer Reports ein Verkaufsschlager geworden ist und neue Rekorde aufgestellt hat, welche allerdings nun durch das iPhone 4S mit hoher Wahrscheinlichkeit getoppt werden. Schon am ersten Verkaufswochenende wurden 4 Millionen der Geräte an die Frau und den Mann gebracht und Apples CEO Tim Cook ist zuversichtlich, dass das neue Modell auch neue Rekorde aufstellt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen