Parallels Desktop 7 Update bringt Windows 8 Developer Preview Unterstützung

| 13:00 Uhr | 3 Kommentare

Nicht jede Windows-Applikation bietet ein Pendant für Mac OS X, so dass ein bestimmtes Programm auch nativ auf dem MacBook Air, Macbook Pro und Co. installiert werden kann. Genau diese Lücke schließt Virtualisierungsoftware. Parallels Desktop 7 für den Mac (Amazon Link) gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Virtualisierungslösungen, so dass Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und neuerdings auch die Windows 8 Developer Preview sowie viele weitere Betriebssysteme in einer virtuellen Umgebung genutzt werden können.

pd7
Ohne Neustart des Macs und absolut nahtlos könnt ihr mit Parallels Desktop 7 Windows Programm auf dem Mac ausführen und auf Windows-Programm, Spiele etc. zugreifen. Parallels Desktop 7 für Mac bringt im Vergleich zum Vorgänger mehr als 90 neue und verbesserte Funktionen zur Verfügung, darunter fallen die schnellere grafische Benutzeroberfläche auf Grundlage der 64-Bit-Technologie, gleichzeitige iSight und FaceTime HD Kamera Nutzung mit Mac und Windows Programmen sowie die Verbesserung der 3D-Grafikleistung um 40 Prozent.

pd7_1
Vor wenigen Tagen haben die Entwickler von Parallels ihrer Software ein kleines Softwareupdate spendiert. Parallels Desktop 7 für Mac Build 7.0.15050 beinhaltet die Unterstützung der Windows 8 Developer Preview. Download und Installation der Windows 8 Developer Preview wurde in den Installationsassistenten integriert. Das heißt, ihr könnt mit dem jüngsten PD7 Update die Windows 8 Developer Preview direkt über den Installationsassistenten kostenfrei herunterladen und ohne Eingabe eines Produktschlüssels testen. Die weiteren Verbesserungen liegen in

  • allgemeine Leistungsverbesserungen und Fehlerbeseitigungen
  • Installieren von OS X Lion mit Hilfe von Lion.app
  • Unterstützung von Ubuntu 11.10
  • Verbesserter Support für andere als englische Tastaturlayouts
  • Verbesserte Migration der neuen Linux Versionen vom PC in eine virtuelle Maschine auf dem Mac

pd7_3
Die Vollversion von Parallels Desktop 7 deutsch ist aktuell zum Preis von 53,90 Euro (inklusive Versandkosten) bei Amazon zu haben. Die Software ist auf Lager und kann direkt versandt werden.

Kategorie: Mac

Tags: ,

3 Kommentare

  • Julian L

    Och mensch ich möchte auch parallels 🙁

    15. Nov 2011 | 13:57 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Ich nutze Parallels Desktop schon seit einigen Jahren und bin mit Version 7 hoch zufrieden.

    Gruß
    der Micha

    15. Nov 2011 | 14:47 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    Ich habe das Windows 8 in der Virtual Box, lauft 1a und kostet garnichts!

    Parallels ist net, aber zu teuer für das was es (nicht) kann …wie z.B. native Grafikunterstützung

    15. Nov 2011 | 15:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen