Apple bestätigt Übernahme des Flash-Spezialisten Anobit

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

anobit2
Nun ist es offiziell. Apple hat die Übernahme des israelischen Flash-Spezialisten Anobit bestätigt. Mitte Dezember tauchte erstmals das Gerücht auf, wonach Apple kurz vor der Acquisition eines weiteren Unternehmens stehe. 500 Millionen US-Dollar standen als Summe für den Kauf von Anobit zur Debatte. Wenige Tage später verkündete die israelische Webseite Calcalist, dass das Geschäft abgeschlossen sei.

Nun meldet sich Apple offiziell zu Wort und bestätigt die Übernahme. Wie Bloomberg berichtet, habe Apple Pressesprecher Steve Dowling die Übernahme bestätigt. „Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen und wir kommentieren nicht den Sinn und Zweck dieser Maßnahmen„, sagte Dowling während eines Telefoninterviews. Weitere Details sowie der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Bei Anobit handelt es sich um einen israelischen Flash-Spezialisten, der bereits heute Schlüsselkomponenten für das iPhone und iPad bereit stellt.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen