Mac App Store: Apple verschiebt Sandboxing auf den 01. Juni 2012

| 14:22 Uhr | 1 Kommentar

Zum zweiten Mal verschiebt Apple die Sandbox-Deadline für den Mac App Store auf den 01. Juni 2012. Apples ursprünglicher Plan sah es vor, mit dem Sandboxing bereits zum 01.11.2011 zu starten, kurz vor der Deadline wurde der Termin jedoch auf den 01.03.2012 verschoben. Nun, kurz vor März, verschiebt Apple den Termin für die Sandbox-Pflicht im Mac App Store auf den 01.06.2012.

Apple möchte seinen Entwicklern mehr Zeit geben, die neuen Sandboxing-Elemente und neuen APIs von Xcode 4.3 entsprechend in den eigenen Apps zu platzieren. Darüberhinaus hat Apple die Bedingungen dahingehend gelockert, dass auch nach dem 01. Juni Updats mit Fehlerbereinigungen für nicht Sandbox-Apps im Mac App Store eingereicht werden können.

Das sogenannte Sandboxing soll verhindern, dass eine Applikation dazu missbraucht wird, schädlichen Code eingeschleust wird. Bildlich gesprochen wird die App in einen Sandkasten gesetzt, der die App mit einer „Grenze“ umgibt. Applikationen in der Sandbox haben standardmäßig keinen Zugriff auf Systemressourcen. Um einer App Berechtigungen zu geben, kann ein Entwickler diese in das Programm implementieren. Apple prüft jedoch, ob diese zweckgebunden sind.

We have extended the deadline for sandboxing your apps on the Mac App Store from March 1st to June 1st to provide you with enough time to take advantage of new sandboxing entitlements available in OS X 10.7.3 and new APIs in Xcode 4.3. Starting June 1, if you have an existing app on the Mac App Store that is not sandboxed, you may still submit bug fix updates without sandboxing your app. In addition, if you have technical issues that prevent you from sandboxing your app by June 1, let us know.

(Danke Mischa)

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • DAMerrick

    Anscheind sieht Apple ein, das sie auf dem Mac nicht die Macht des Monopols wie im iOS App Store haben. Nichts mit Hüpfen auf Kommando.

    22. Feb 2012 | 17:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen