Apple veröffentlicht Java Update und schließt Sicherheitslücke

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute das Java für OS X 2012-001-Update 1 veröffentlicht. Damit wird die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke CVE-2012-0507 geschlossen, die es einen Angreifer ermöglicht, Schadsoftware auf einem Mac einzuschleusen. Es war möglich, durch eine speziell präparierte Webseite, den Rechner mit Schadcode zu infizieren. Orcale hatte die Sicherheitslücke bereits im Februar geschlossen, erst jetzt gelangt das Java-Update auf den Mac.

Im Beipackzettel heißt es lediglich:

Das Java für OS X 2012-001-Update 1 erhöht die Kompatibilität, Sicherheit und Verlässlichkeit durch die Aktualisierung von Java SE 6 auf 1.6.0_31. Schließen Sie vor der Installation dieses Updates alle Webbrowser und Java-Programme.

Das Update kann wahlweise über die OS X interne Softwareaktualisierung oder über die Apple Webseite geladen werden. Das Java für OS X 2012-001-Update 1 steht sowohl für Snow Leopard als auch Lion zur Verfügung

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen