Heartbleed: Apple Software und Services nicht betroffen

| 8:58 Uhr | 0 Kommentare

Seit Tagen ist eine weitreichende Sicherheitslücke im Zusammenhang mit OpenSSL bekannt. Zahlreiche Webseiten und Internetdienstleistungen, die auf OpenSSL setzen, sind von dem Sicherheitsproblem betroffen. Es heißt, dass ein Drittel aller Anbieter tangiert sind. In Fachkreisen ist die Rede von einem Super-GAU. Nun hat sich Apple zu der Problematik geäußert und erklärt, dass die

iOS Sicherheitslücke soll Keylogging ermöglichen

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass Apple eine iOS Sicherheitslücke geschlossen hat. Genauer gesagt, haben die Entwickler aus Cupertino vergangene Woche Freitag iOS 7.0.6 (und iOS 6.1.6) veröffentlicht, um einen Fehler bei der SSL-Authentifizierung zu beheben. Nach eigenen Angaben der Sicherheitsfirma FireEye ist es dem Unternehmen gelungen eine weitere in iOS Sicherheitslücke a

Snapchat: 4,6 Millionen Nutzerdaten im Internet aufgetaucht

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Viel schlimmer konnte der Start ins Jahr 2014 für Snapchat nicht laufen. Was ist passiert? Bei Snapchat handelt es sich um eine App, mit der ihr Fotos und Videos aufnehmen und diese mit Freunden und Freundesgruppen teilen könnt. Seit mehreren Monaten ist eine Snapchat Sicherheitslücke bekannt. Sicherheitsexperten haben einen Weg gefunden, Nutzerdaten abzufangen. Obwohl die Bet

iOS 7: Apple kündigt Update für Lockscreen-Sicherheitslücke an

| 13:00 Uhr | 10 Kommentare

Seit vergangenem Mittwoch Abend lässt sich die finale Version von iOS 7 für kompatible iPhone, iPad und iPod touch laden. Für iPhone 5S und iPhone 5C liegt sogar bereits iOS 7.0.1 vor und iOS 7.0.2 dürfte auch mehr oder weniger in Kürze folgen. iOS 7 lässt über den Lockscreen trotz aktivem Passcode eine Benutzung des Gerätes zu, die Apple so nicht beabsichtig hat. Zwei Videos

Apple blockiert erneut Java 7 Web-Plugin

| 18:22 Uhr | 2 Kommentare

Java entwickelt sich in den letzten Monaten zu einem echten Sicherheitsproblem. So war Java im vergangenen Jahr unter anderem für eine Sicherheitslücke verantwortlich, bei der innerhalb weniger Tage 600.000 Macs mit dem Flashback Trojaner infiziert waren. Anfang dieses Jahres wurde eine weitere Zero-Day-Sicherheitslücke im Java 7 Plugin von Oracle bekannt. Unter anderem forder

Java: Neue Sicherheitslücke entdeckt?

| 16:43 Uhr | 2 Kommentare

Erst vor wenigen Tagen ging eine massive Java-Sicherheitslücke durch die Gazetten. Apple sah sich veranlasst Java in Safari zu deaktivieren, um Anwendern einen Schutz vor Angreifern zu geben. Oracle bestätigte die Sicherheitslücke und schob kurzerhand Java 7 Update 11 nach. Wie nun bekannt wurde, brachte das Java-Update allerdings keinen hinreichenden Schutz. Zwei Bugs waren f

Java-Sicherheitslücke gestopft: Oracle veröffentlicht Java 7 Update 11

| 10:25 Uhr | 1 Kommentar

Seit wenigen Tagen ist eine kritische Sicherheitslücke in Java 7 bekannt. Nachdem sich Oracle erstmals über das Wochenende offiziell zu der Sicherheitslücke geäußert und ein Update in Aussicht gestellt hatte, liegt dieses nun vor. Sowohl für Anwender von OX S, Windows als auch Linux steht ab sofort das Java 7 Update 11 als Download bereit. Mit dem jüngsten Update schließt Orac

Samsung Galaxy S3: Sicherheitslücke führt zum Reset des Gerätes

| 15:41 Uhr | 15 Kommentare

Über die Funktionen und das Design des Samsung Galaxy S3 lässt sich zweifelsfrei streiten. Fest steht, das Gerät ist in den letzten Wochen bereits in mehrere Millionen Kundenhände geraten. Diese dürften allerdings über die neuste Sicherheitslücke des Samsung Galaxy S3 nicht wirklich erfreut sein. Nachdem in der letzten Woche eine NFC-Schwachstelle bekannt wurde, wurde nun eine

Apple veröffentlicht Java Update und schließt Sicherheitslücke

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute das Java für OS X 2012-001-Update 1 veröffentlicht. Damit wird die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke CVE-2012-0507 geschlossen, die es einen Angreifer ermöglicht, Schadsoftware auf einem Mac einzuschleusen. Es war möglich, durch eine speziell präparierte Webseite, den Rechner mit Schadcode zu infizieren. Orcale hatte die Sicherheitslüc

iOS 5 Sicherheitslücke entdeckt, Ausführen von Schadcode möglich

| 11:33 Uhr | 3 Kommentare

Ein Sicherheitslücke in iOS 5 sollte dieser Tage Apple Arbeit bereiten. Charlie Miller, spezialisiert auf Sicherheitslücken in Mac OS X und iOS, hat ein Sicherheitsloch in iOS 5 gefunden, bei dem signierte Applikationen von einem Fremdserver Schadcode nachladen und ausführen können. Noch hat Miller seine Methode nicht öffentlich gemacht, in der kommenden Woche will er dies jedo

  • 1
  • 2
»

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen