Neues MacBook Pro 2012 kündigt sich an: Lagerbestände sinken

| 20:03 Uhr | 7 Kommentare

Wir rechnen stark damit, dass das neue MacBook Pro 2012 das nächste Produkt sein wird, welches Apple vorstellen wird. Nachdem bekannt wurde, dass die neuen Intel Ivy Bridge Prozessoren ab Ende April verfügbar sein werden, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das neue MacBook Pro 2012 angekündigt wird. Sinkende Lagerbestände waren bereits in der Vergangenheit ein sicheres Zeichen dafür, dass sich etwas tut.

Zwar zeigt der Apple Online Store für das aktuelle MacBook Pro noch eine sofortige Verfügbarkeit, die Lage bei den Apple Resellern verschärft sich jedoch. Mehrere autorisierte Apple Händler berichteten gegenüber Appleinsider, dass das 15″ MacBook Pro nicht mehr verfügbar sei. Dies deutet daraufhin, dass das MacBook Pro 2012 in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken wird.

Bei den letzten Mac-Updates waren sinkende Lagerbestände regelmäßig ein Zeichen dafür, dass Apple in Kürze neue Geräte vorstellen wird. Nach und nach lässt der Hersteller aus Cupertino seine Verkaufskanäle austrocknen, um anschließend das neue Modell vorzustellen.

Es wird damit gerechnet, dass Apple das neue MacBook Pro 2012 sowohl optisch als auch technisch überarbeitet. Das Gerät soll ein ähnliches Design wie das MacBook Air erhalten und unter anderem mit den neuen Intel Ivy Bridge CPUs ausgestattet werden. Als mögliche Prozessoren kommen die Core i7-3820QM und Core i7-3720QM CPUs mit integrierter Intel HD Grpahics 4000 in Frage. Während das 15″ MacBook Pro 2012 im Mai erscheinen dürfte, sollen das 13″ MacBook Pro sowie das 17″ Modell zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

7 Kommentare

  • ST

    Die Beste Nachricht seit langen warte schon sehnsüchtig darauf.

    10. Apr 2012 | 21:52 Uhr | Kommentieren
  • Dani

    Weis jemand schon was über die Preise?

    10. Apr 2012 | 23:40 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Du solltest doch wissen, dass man bei Apple im Vorfeld rein gar nichts weiss und alles reine Spekulationen sind. Warum sollte also jemand etwas konkretes wissen?? Traditionell hält Apple die Preise ja aber konstant, also kannst du dich darauf einstellen, dass die neuen MacBooks genau so teuer sind wie die, die es aktuell im Apple Store gibt..

      11. Apr 2012 | 8:30 Uhr | Kommentieren
  • stabilis

    Der Apple Store ist im Bereich REFURBISHED voll mit 15″ MB PRO und i7 Prozessoren – ob da grade wer sein Lager räumt? 🙂

    11. Apr 2012 | 9:56 Uhr | Kommentieren
  • lobo

    ich habs schon.

    12. Apr 2012 | 18:18 Uhr | Kommentieren
    • Fabi

      Nein, hast du nicht!

      15. Apr 2012 | 12:56 Uhr | Kommentieren
  • Micky

    Und wann kommt ca. da 13 raus??

    27. Apr 2012 | 18:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen