Apple spendiert Mitarbeitern „Cirque du Soleil“ Besuch

| 14:07 Uhr | 2 Kommentare

Anfang 2012 kündigte Apple in Form von Tim Cook ein neues Bonusprogramm für seine Mitarbeiter an. Beim Kauf eines neuen Macs gibt es einen Nachlass von 500 Dollar, beim Kauf eines neuen iPad sparen Mitarbeiter 250 Dollar. Nun folgt ein weiterer (kleiner) Einmal-Bonus.

Der bekannte kanadische Zirkus der Sonne, besser bekannt als „Cirque du Soleil“ gastiert aktuell in Kalifornien. Wie Macrumors berichtet, hat Apple für die Veranstaltungen in San Jose am 12. und 13. April samtliche (jeweils) 2.500 Karten aufgekauft, um Mitarbeiter und Gäste einzuladen. Darüberhinaus werden Snacks und Getränke übernommen.

Wer sich zum Thema Cirque du Soleil und das gezeigte Programm Totem informieren möchte, sollte auf der Homepage der Zirkustruppe vorbei gucken. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Programm echt spitze ist, die Preise allerdings auch.

2 Kommentare

  • Phoneman

    wie großzügig >.<

    16. Apr 2012 | 15:25 Uhr | Kommentieren
  • Flo

    Also ich meine, dass könnte auch Photoshop sein!

    16. Apr 2012 | 16:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen