Apple Stores 17-fach leistungsstärker als der US-Durchschnitt

| 7:53 Uhr | 2 Kommentare

Einer neuen Analyse zufolge, sind Apple Retail Stores 17-fach leistungsstärker bei den Verkäufen als der US-Durchschnitt. Beim Umsatz pro Quadrat-Fuß Ladenfläche kann Apple 5,626 Dollar vorweisen. Die Analysten von Asymco verdeutlichen, dass Apple doppelt so gut pro Quadrad-Fuß verkaufte als der zweit-platzierte Tiffany & Co., über dem Marktdurchschnitt lag Apple um den Faktor 17.

Insgesamt wurden 160 amerikanische Unternehmen näher unter die Lupe genommen, Restaurants wurden jedoch ausgeklammert.

  • US Durchschnitt: 341 Dollar pro Quadrat-Fuß
  • Durchschnitt bei Juwelieren liegt bei 600 Dollar pro Quadrat-Fuß
  • Durchschnitt bei den 20 größten US-Retail-Store: 787 Dollar pro Quadrat-Fuß

Auch beim Wachstum im Jahresvergleich liegt Apple auf Platz 1. 70,5 Prozent konnte der Hersteller aus Cupertino zulegen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Apple User

    Also das ist leider eine sinnlose Studie! Apple verkauft sehr teure Geräte,da ist es quasi verständlich das der Durchschnitt so hoch ist.

    20. Apr 2012 | 9:05 Uhr | Kommentieren
  • Appletini

    Und juweliere, verkaufen NATÜRLICH nur 1€ billig ramsch!
    Und haben eine so große Fläche wie die Apple-Stores?!

    War „labersch“ du 😀

    20. Apr 2012 | 10:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen