Clever Lotto: vorübergehend kostenlos, Tippscheine online abgeben, 6aus49, EuroJackpot und mehr

| 13:07 Uhr | 8 Kommentare

Lotterie, oder kurz Lotto, erfreut Woche für Woche zahlreiche Menschen. Auch wenn die Gewinnchancen verhältnismäßig schlecht sind, fiebern wöchentlich Millionen Kunden einem möglichen Gewinn entgegen. Lotto bzw. die Clever Lotto App ist seit geraumer Zeit im App Store vertreten und unterstützt den Lotto-Spieler auf dem Weg zum Millionengewinn.

Clever Lotto liegt ab sofort in Programmversion 2.5 vor und kann aus dem App Store geladen werden. Die App verlangt iOS 4.0 oder neuer, ist 14,0 MB groß und lässt sich problemlos auf iPhone und iPod touch installieren. Natürlich funktioniert die Lotto-App auch auf dem iPad, allerdings dort nicht nativ.

Die erfreuliche Nachricht vorab, die Entwickler von Formigas haben den Preis der App vorübergehend gestrichen. Anstatt der bisher üblichen 1,59 Euro könnt ihr Clever Lotto aktuell kostenlos auf euer iOS-Gerät laden. Mit dem letzten großen Update auf Version 2.0 haben die Entwickler ihrer App bereits zahlreiche Neuerungen (Scan-Funktion für Lottoscheine, neues Design, neue Einstellmöglichkeiten, Erinnerungsfunktion etc.) spendiert, mit der neuen Version Clever Lotto 2.5 gibt es die nächsten Neuerungen.

Lotto 6aus49 und EuroJackpot auf deinem iPhone online spielen
Volle Unterstützung für den EuroJackpot

Die App ist strukturiert und unkompliziert aufgebaut. Beim Start werdet ihr wie selbstvertändlich nach Push-Benachrichtigungen gefragt, wir haben diese bestätigt, da wir schließlich sofort über unseren möglichen Millionengewinn informiert werden wollen. Die App unterteilt sich in Home, Ziehungen, Tippscheine und Statistiken

Home: Übersicht zu 6aus49, Eurojackpot, Gewinne, letzte Ziehungen, Einstellungen

Ziehungen: Hier könnt ihr euch die Ziehungen der letzten Wochen und Monate anzeigen lassen. Natürlich gibt es sämtliche Zahlen, Gewinne, Gewinnquoten zu 6aus49, EuroJackpot, Spiel 77 und Super 6.

Tippscheine: Unter diesem Menüpunkt könnt ihr eure Lottoscheine dokumentieren. Wahlweise könnt ihr diese mit der Kamera eures iOS-Gerätes aufnehmen oder manuell eingeben. Über die App könnt ihr ab sofort zudem mobil euren Spieletipp angeben. Entweder manuell die Zahlen auswählen oder mittels Schütteln des iPhone per Zufall Zahlen generieren lassen. Der Tipp kann dann direkt an das Partnerportal Lottoland.com (staatlich lizenziertes Lottoportal) weitergeleitet werden, welches für euch die Tippabgabe abwickelt. Für Lottoland-Neukunden gibt es sogar einen kleinen Bonus. Gewinnt ihr mit dem ersten Tipp nichts, so schreibt euch Lottoland den Einsatz als Spielguthaben gut.

Statistiken: Diese Rubrik zeigt euch eure persönlichen Statistiken an. Gegliedert in: Tippscheine, Teilnahmen, Ausgaben, Gewonnen und Gewonnen (Durchschnitt)

Lotto-Begeisterte werden mit Clever Lotto ihre Freude haben. Nicht ohne Grund gehört sie zu den meist-geladenen Lotto-Apps im App Store. Schnell und einfach habt ihr das Lotto-Geschehen und Überblick. Und das die App vorübergehend kostenlos ist, dürfte die wenigsten stören. Übrigens: EuroLotto lockt am Freitag mit 19 Millionen Euro Gewinn, bei 6aus49 sind es am Sonntag um die 8 Millionen Euro.

8 Kommentare

  • Peter Petrell

    Ähem – Lottoland bietet tatsächlich kein staatliches Lotto an, sondern lediglich Wetten. Lottoland ist in sofern staatlich lizensiert, als dass sie eine Wettlizenz in UK haben. Staatliches Deutsches Lotto wird hier also nicht gespielt, es wird lediglich auf deutsches Lotto gewettet. Demnach sind die Jackpots auch nicht staatlich garantiert.

    10. Mai 2012 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • Lottoland Team

    Lieber Peter,

    bei der undurchsichtigen und teilweise widersprüchlichen Berichterstattung verstehen wir eure Irritationen. Bitte seid beruhigt:

    Mit der Lizenz der britischen Glücksspielaufsicht darf Lottoland.com eure Lottotipps legal aus ganz Europa und damit auch auch von Deutschen annehmen.

    Alle Gewinne werden euch unabhängig von eurem Wohnsitz garantiert ausgezahlt. Mit Erhalt seiner staatlichen Lizenz wurden Finanzkraft und Zuverlässigkeit des Lottolands bestätigt. Hohe Gewinnklassen sind zudem zusätzlich durch die Emirat AG versichert, eine durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassene und regulierte Versicherung mit Sitz in München.

    Insofern ist es richtig, dass nicht die Gewinne staatlicher Herkunft sind, jedoch unsere Zuverlässigkeit bei der Auszahlung aller Gewinne garantiert wird. Wir freuen uns, dass wir bereits tausenden Glückspilzen im Lottoland zu einem Lottogewinn gratulieren durften – und täglich werden es mehr.

    Bei weiteren Fragen freuen wir uns auf eure E-Mail an service@lottoland.com oder euren Besuch auf unserer Facebook-Seite http://facebook.com/lottoland

    Viele Grüße
    Euer Lottoland Team

    10. Mai 2012 | 16:48 Uhr | Kommentieren
  • Peter Petrell

    Liebes Lottoland-Team,
    Zwei Fragen: wieso suggeriert ihr denn, dass man staatliches Deutsches Lotto bei euch spielt? Und wodurch wird die „Zuverlässigkeit bei der Auszhalung garantiert“?

    10. Mai 2012 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Peter Petrell

    Finde das Angebot von Lottoland unseriös. Auf welcher rechtlichen Basis bietet dieses Unternehmen denn seine Produkte in Deutschland an? Und wenn es keine staatliche Lotterie ist: kann denn ein Privatunternehmen tatsächlich einen Lotterie-Jackpot von 20 Mio. Euro oder mehr wirklich an die Gewinner ausschütten?

    11. Mai 2012 | 9:00 Uhr | Kommentieren
  • Lottoland Team

    Hallo Peter,

    gerne antworten wir auf deine Fragen:

    Der Erhalt der europaweiten Lizenz der staatlichen Glücksspielaufsicht in Großbritannien ist nur mit strengsten Auflagen möglich. Zugelassene Unternehmen müssen neben einem Firmensitz auf britischem Boden ein höchstes Maß an Professionalität, Finanzkraft und Zuverlässigkeit nachweisen. Mehr Informationen findest du auch unter: http://www.gamblingcommission.gov.uk/licensing_compliance__enfo.aspx

    Von der Dienstleistungsfreiheit innerhalb der europäischen Union profitieren letztlich alle Europäer. Der Europäische Gerichtshof hat in seinen Urteilen vom 08. September 2010 entschieden, dass die Regelungen des deutschen Glücksspielmonopols in seiner aktuellen Form und Anwendung gegen die Grundfreiheiten der Europäischen Union verstoßen und daher nicht mehr angewandt werden dürfen.

    Um auch in Zukunft für mehr Vertrauen zu werben und uns von den “schwarzen Schafen” der Branche noch stärker abzuheben, unterziehen wir uns derzeit einer weiteren, sehr aufwendiger Überprüfung durch den TÜV-Austria, die schon in wenigen Tagen erfolgreich abgeschlossen sein wird.

    Viele Grüße
    Dein Lottoland Team

    15. Mai 2012 | 18:07 Uhr | Kommentieren
  • Peter Petrell

    noch einmal die frage, die ihr so elegant umschifft:“wieso suggeriert ihr denn, dass man staatliches Deutsches Lotto bei euch spielt?“ das ist in höchstem maße unseriös.

    16. Mai 2012 | 15:32 Uhr | Kommentieren
  • Kaktus

    So ist es Peter, Lottoland versucht jederzeit deiner Frage aus dem Wege zu gehen. Vielleicht kann Lottoland – als reiner Wettanbieter – mal genau darlegen was sich denn letzten Samstag am 09.06.2012 und am Sonntag im Zusammenhang mit etlichen Tippscheinen die bei Lottoland abgegeben und von Lottoland bestätigt worden abgespielt hat. Ich vergass zu erwähnen das es um bestätigte Tippscheine ging die hohe Gewinnklassen getroffen hatten und im Rahmen des von Lottoland vorgegebenen Annahmeschluss für die Wetten auf den Lottotip des Deutschen Lottoblocks – wie gesagt vor dem selbst durch Lottoland festgelegten Annahmeschluss um 23.45 Uhr – abgegeben und rd. 12 Std später für ungültig erklärt wurden in eine lapidaren Email durch Lottoland.

    11. Jun 2012 | 17:35 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Es ist echt traurig. Dazu äußert sich Lottoland in keinem Forum. Es lag zu 100% kein technischer Fehler vor, da auch im Videotext und in sämtlichen Zeitungen die Auslosung für 0Uhr angesetzt war und auch der Annahmeschluss von Lottoland bereits Wochen vorher für 23:45Uhr angegeben war. Es ist schon eine Schande, wie Drittanbieter mit dem originalen deutschen Lotto werben, aber eigene Spielregeln aufstellen. Dazu kommt, dass diese Anbieter sich hinter einer Ldt. in England verstecken, wo das deutsche Recht nicht greift. Denn nach deutschem Recht wäre so ein „Gewinnversprechen“ auch rechtlich einklagbar. Noch schlimmer ist es, sich dann durch Ignoranz der Anfragen aus der Sache raus winden zu wollen. Das Geld mit deutschen Kunden verdienen und rechtlich mit eigenen bzw. ausländischen Gesetzen diese Unseriösität absichern… Lotto Deutschland wirbt nicht mit einer Emirate AG, sondern hält sich an Spielregeln und gleicht Fehler auch kulant aus. Verdienen ja auch genug dabei. Dazu ist es widerlich, dass solche Firmen den Ruf des Lotto´s Deutschland gehörig beschmutzen. Ich melde den Fall an die Lottogesellschaft, vielleicht wird eine Zusammenarbeit mit einem solchen Anbieter im Hause Lotto nochmal überdacht. Lottoland, deine Spieler erwarten einen kulanten Ausgleich für diesen Fehler…selbst ein paar gratis Tipps wären kulant! aber Twitter, Facebook und Co freuen sich über Beiträge dieser Art. Macht nur alle mit, liebe Spielergemeinde.

      17. Jun 2012 | 19:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.