Pascal Cagni: Apples Europachef verlässt angeblich das Unternehmen

| 10:33 Uhr | 0 Kommentare

Es scheint, als habe der Apple Europachef (sowie Mittlerer Osten und Afrika) das Unternehmen verlassen. Wie die renommierte französische Tageszeitung Le Figaro (Google Übersetzung) berichtet, habe Pascal Cagni Apple bereits verlassen. Eine nicht näher bezeichnete Informationsquelle hat die Zeitung unterrichtet, so Le Figaro.

Aus dem Artikel geht weder hervor, warum Cagni das Unternehmen verlassen hat noch mit welcher Richtung er aufgebrochen ist. Sein LinkedLn Profil zeigt ihn nach wie vor als Apple-Mitarbeiter.

Seit April 2000 und somit mehr als 12 Jahre arbeitete Cagni für Apple, es heißt er sei persönlich von Jobs angeworben worden. Der ehemalige Europachef war unter anderem für die Entwicklung von iPhone, iPod und App Store verantwortlich und zudem baute er den Umsatz in seinem Zuständigkeitsgebiet deutlich aus.

Falls ihr Interesse an dem Job habt, so könnt ihr Apple eine Initiativbewerbung zukommen lassen. (Foto via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen