iOS 6: kleinere Änderungen, individuelle e-Mail Alarmtöne, iPad-Uhr und mehr

| 10:45 Uhr | 12 Kommentare

Im Rahmen der WWDC 2012 Keynote hat Scott Forstall in der abgelaufenen Woche iOS 6 vorgestellt und der versammelten Presse präsentiert. Dabei ist er auf wenige größere Änderungen (z.B. Facebook-Integration, neue Karten-App und FaceTime über das Mobilfunknetz) intensiver eingegangen. Doch insgesamt werden über 200 Neuerungen in iOS 6 einfließen. Weitere Neuerungen zeigten sich auf einer Folie während der Präsentation. Anbei ein paar weitere Verbesserungen, die iOS 6 mit sich bringen wird:

  • Für VIP-Kontakte können individuelle eMail Alarmtöne festgelegt werden.
  • Das Ein- und Ausschalten von Bluetooth wird einfacher als in iOS 5. Die Einstellmöglichkeit befindet sich nun auf der ersten Seite der Einstellungen unter dem WiFi-Schalter.
  • Das iPad erhält eine eigene Uhren-Applikation.
  • Für das Aktualisieren einer App muss das Passwort nicht noch einmal eingegeben werden.
  • Neu geladene Applikationen erhalten einen kleinen „Neu“-Banner (Danke Daniel).

  • Geofencing in der Find my Friends App.
  • Deutsches, französisches und spanisches Wörterbuch.
  • HDR Verbesserungen.
  • Songs können als Alarmton gewählt werden.
  • VoiceOver Verbesserungen.
  • Game Center Freunde über Facebook.

 

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • Chris

    Schön, dass der BT Schalter endlich einfacher aufzurufen ist. Schöner wäre natürlich die Aktivierung von diversen Modi (Flugmodus, WiFi und BT ein/aus) über Siri. Das sollte doch wohl machbar sein.

    19. Jun 2012 | 11:05 Uhr | Kommentieren
  • ElTom

    JB machts möglich ^^

    19. Jun 2012 | 11:14 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Von JB halte ich nur leider nichts ^^

      19. Jun 2012 | 12:04 Uhr | Kommentieren
      • Marc

        Mir gehst da ähnlich. Siri sollte das können. Jailbreak kommt für mich nicht in frage. Ich habe keine Lust meine iOS Devices, welche, wie hier glaube ich jeder weiss, einiges kosten, mit einem Jailbreak zu schrotten.

        19. Jun 2012 | 12:48 Uhr | Kommentieren
        • Luigi

          Wieso sagen so viele Leute immer, dass sie keinen Jailbreak wollen, weil sie ihr IPhone nicht schrotten wollen oder die Garantier verlieren. Ein Jailbreak ist easy mit den tools und ner vernünftigen Anleitung. Da kann praktisch nix schief gehen.

          Wo ich euch allerdings verstehen kann ist, dass viele der Dinge die ein Jailbreak bringt längst in IOS drin sein müssten. Siehe Siri!

          19. Jun 2012 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Ich glaube es gibt eine neue Tastatur das äöü sind jetzt soviel ich gesehen habe auch auf der Tastatur

    19. Jun 2012 | 13:00 Uhr | Kommentieren
  • Zaf

    Seit ich ios 6beta nutze kommt es mir so vor, dass der Akku meines 4s länger hält.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    19. Jun 2012 | 13:11 Uhr | Kommentieren
  • Flacrash

    Ich würde mich auch noch über einer Aktien App für’s iPad freuen.

    19. Jun 2012 | 13:50 Uhr | Kommentieren
  • Max

    Ich bin ebenfalls einer der iOS Developer oder vlt. auch der einzigste aber seit iOS6 wird der Akku stark gefordert.

    19. Jun 2012 | 14:12 Uhr | Kommentieren
  • Zaf

    Also ich habe jetzt mal gegoogelt und es finden sich mehrere Berichte das ios6 zu einer Verbesserung der akkulaufzeit führt.
    Ich würde bei meinem 4s behaupten, dass sich die Akkulaufzeit dramatisch erhöht hat.
    Aber mal abwarten vielleicht kommen ja bald noch mehr Infos zu dem Thema

    19. Jun 2012 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • Rossi

    Kann ich nicht feststellen iphone 4s akku hält kürzer beim ipad jedoch länger

    Man merkt Siri an das es mehr können soll, fragt man zB Paket oder Briet etc. dann sucht Siri jedoch ohne Erfolg Postämter, geht auch mit anderen Dingen
    Die Navigation ist noch sehr Beta, ich bevorzuge Tomtom was sich mit Siri öffnen lässt, 3g lässt sich nicht ausstellen

    19. Jun 2012 | 19:17 Uhr | Kommentieren
  • Chris K.

    Die komplette Musik-App (iPod-Funktion) hat ein neues Design.
    Facebook und Twitter sind in das Notification-Center integriert (und überhaupt überall :D)
    Die Kamera hat eine neue Gesichtserkennung oder?

    Klappen bei euch 3D-Karten wie in der vorstellung versprochen?

    23. Jun 2012 | 23:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen