Die Simpsons Springfield zurück im App Store, Update bringt zahlreiche Verbesserungen

| 16:33 Uhr | 3 Kommentare

Bereits Anfang März und somit vor mehr als fünf Monaten erschien „Die Simpsons Springfield“ im App Store (wir berichteten). Der Start der App war jedoch alles andere als gelungen. Kurz nach der Veröffentlichung musste Electronic Arts den Titel wieder aus dem App Store zurück ziehen, da die eingeplanten Serverkapazitäten vorne und hinten nicht reichten.

Ab sofort steht „Die Simpsons Springfield“ (kostenlos) wieder im deutschen App Store als Download für iPhone, iPad und iPod touch bereit. Nach eigenem Bekunden hat EA die Kapazitäten der Spiele-Server massiv erhöht, um so weltweit allen Spielern ein optimales Spiel-Erlebnis bieten zu können.

Am Spielprinzip hat sich in den letzten Wochen nichts  getan. Das Ganze fällt in das Simulationsgenre. Homer hat im Kraftwerk mit seinem iPad gespielt und dabei viele rote Warnlampen missachtet. Das Kernkraftwerk explodiert und eure Aufgabe ist es, Springfield wieder aufzubauen.

Die nun freigegeben Version 2.1 enthält neben zahlreichen Korrekturen und Verbesserungen des Gameplays auch eine verbesserte HD-Grafik für das neue iPad sowie die Multitasking-Fähigkeit.

3 Kommentare

  • Johannes

    Anscheinend sind die Server mal wieder überlastet …. Schade

    14. Aug 2012 | 10:47 Uhr | Kommentieren
  • 68lism

    bitte addet mich…..

    68lism

    19. Aug 2012 | 18:01 Uhr | Kommentieren
  • bouvier68

    Ahh, 1 Tag versuchter Verbindungsaufbau zum Server: jetzt alles weg & auf Anfang. Was ist das denn für ein scheiss Konzept?

    March Simpson

    13. Sep 2012 | 17:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen