Erster Macintosh wird in Promo-Video von seinen Schöpfern gelobt

| 9:44 Uhr | 0 Kommentare

Ein bis dato unveröffentlichter Fernsehspot aus dem Jahr 1984 wurde nun enthüllt, der Apples ersten Macintosh beschreibt. Der Spot wurde niemals in der Öffentlichkeit ausgestrahlt, da er für Apple „zu selbstgefällig“ war.

Andy Hertzfeld, seines Zeichens einer der ursprünglichen Mitglieder des ersten Macintosh-Teams neben den Firmengründern Steve Jobs und Steve Wozniak, veröffentlichte das Video nun auf seiner Google+-Seite. Er postete dazu, dass dies ein seltener Original-Macintosh-Werbspot sei, der mit Interviews der Mitglieder des Design-Teams realisiert wurde. Neben Hertzfeld sind Burrel Smith, George Crow, Bill Atkinson und Mike Murray in dem Video zu sehen

Der ehemalige Apple-Mitarbeiter George Crow erklärt beispielsweise in dem Video, dass das gesamte Macintosh-Team den Computer zu einem Großteil für sich selbst entwickelte. Da der Macintosh jedoch auch Privatanwender erreichen sollte, musste das simple Zusammensetzen des Computers ermöglicht werden. Außerdem sollte der Macintosh sehr zuverlässig sein, damit sich Kunden keine Sorgen über dessen langlebige Funktion machen mussten. Des Weiteren meint Bill Atkinson in dem TV-Spot, dass man den Macintosh nicht mehr loslassen würde, wenn man mit ihm spielt. (via)

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen