Telekom: Premieren-Tickets für das neue iPhone können bestellt werden

| 15:55 Uhr | 14 Kommentare

Im vergangenen Jahr ging es Anfang September los, im Jahr 2012 startet die Deutsche Telekom bereits ein paar Wochen früher ihr sogenanntes „Premieren-Ticket“. Jeder Kunde, der Interesse am „neuen Smartphone“ hat, kann dies nun offiziell bei der Telekom bekunden und sich ein Premieren-Ticket sichern. Der Begriff „neues iPhone“ oder „iPhone 5“ wird natürlich nicht von T-Mobile erwähnt, doch dürfte der Sinn und Zweck dieser Aktion, genau wie im letzten Jahr, einzig und allein dem kommenden iPhone geschuldet sein.

Eine konkrete Reservierung bietet das Premieren-Ticket nicht, die Telekom verspricht eine bevorzugte Bedienung, sobald „ein neues Smartphone“ zum Verkauf steht.

Mit dem Premieren-Ticket werden Sie beim Vermarktungsstart eines neuen Smartphones als Erstes bedient! Als Premieren-Ticket-Inhaber halten wir Sie über alle wichtigen Neuigkeiten auf dem Laufenden. Das Ticket ist für Sie übrigens unverbindlich und kostenfrei – Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Die Aktion Premieren-Ticket startet am heutigen Dienstag (14.08.2012) und wird nicht aktiv, sondern lediglich „reaktiv“ von der Telekom beworben. Mit der Bestellung des Premieren-Tickets geht ihr keinerlei Verpflichtung ein. Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr sind ganz unterschiedlich. Neben vielen positiven Rückmeldungen, gab es auch zahlreiche Kundenbeschwerden, die trotz Premieren-Tickets über eine „normale Behandlung“ geklagt haben. (Danke Sören, Tim, cambrian und Sina)

Hier geht es zur Webseite der Deutschen Telekom

14 Kommentare

  • Daniel1988

    Das sche!ss Ticket bringt GARNICHTS!
    Ein Kumpel hatte das Ticket beim iPhone 4S.
    Er hat sein iPhone 2 Monate später bekommen, als ich.
    Ich hatte kein Ticket und habe es direkt bei Apple bestellt.

    14. Aug 2012 | 15:57 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1985

      Bei mir es ganz genau so!!:-)

      14. Aug 2012 | 16:16 Uhr | Kommentieren
    • DAMerrick

      Ist doch kein Wunder.
      Glaubst du ernsthaft Apple behandelt die Telekom besser als seine direkten Kunden?
      Es geht hier um Kundenfang, die Tickets rechnen sich nur wenn man dem Besteller dazu einen 200€-p.M.-24-Monatsvertrag aufschwatzen kann.

      14. Aug 2012 | 19:33 Uhr | Kommentieren
  • Maik Lohse

    Könnt Ihr nochmal einen „genaueren“ Link posten. Auf der normalen Homepage von T-Mobile find ich’s nicht 🙂

    14. Aug 2012 | 16:43 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      gibt wohl keinen direkten Link , einfach auf der Homepage rechts oben
      in die Suchmaske “ Premierenticket“ eingeben und dann flutscht das..

      14. Aug 2012 | 17:08 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Der Direkt-Link zum Premieren-Ticket ist im Artikel verankert. Einfach mal auf das unterstriche „Premieren-Ticket“ klicken.

    Gruß
    der Macerkopf

    14. Aug 2012 | 17:51 Uhr | Kommentieren
  • Chris (1)

    Wollte zum 4S auch das Premieren Ticket. Die Dame am Telefon meinte nur, dass dieses Ticket nur dazu diene, dass die Telekom genug Modelle zum Verkaufsstart vorrätig hat.
    Das ist aber Schwachsinn weil: a) die gar nicht wissen, wer welches Modell nimmt und b) die Liefermenge von Apple bestimmt wird.
    Hatte also kein Ticket genommen und mein iPhone pünktlich zum Release bekommen.

    14. Aug 2012 | 18:23 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Das ist einfach nur eine Marketing-Strategie von der Telekom.
      Die verteilen die Tickets damit Leute – die das neue iPhone unbedingt haben wollen – zur Telekom wechseln, weil sie denken das sie das iPhone dann schneller als wo anders bekommen.
      Und im Endeffekt wartet man dann doch 2 Monate länger, als Leute die so ein Ticket nicht haben. (siehe mein Beitrag ganz oben)

      14. Aug 2012 | 18:38 Uhr | Kommentieren
  • mated

    Dieses Ticket ist für Telekom Kunden gedacht (in 1. Linie). Die Telekom bekommt zum Verkaufsstart eine ungewisse Menge an Geräten von Apple als „Erstausstattung“. Die Kunden die dieses Ticket besitzen brauchen sich nicht „ganz hinten in der Schlange“ anstellen. Hier einen Vergleich mit einem Kauf direkt bei Apple herzustellen ist völlig daneben. Wer also, so wie ich, seinen Vertrag verlängern kann jedoch auf das neue Iphone wartet, sollte sich sein Ticket reservieren. Alles andere macht doch keinen Sinn. Die Zeiten als der Rosa Riese die Exclusivrechte am Iphone hatte sind längst vorbei.

    14. Aug 2012 | 20:55 Uhr | Kommentieren
  • mated

    @daniel: sry aber: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten!

    14. Aug 2012 | 20:57 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Na…da scheint doch jemand Telekom-Mitarbeiter zu sein.

      14. Aug 2012 | 21:47 Uhr | Kommentieren
      • Qwertz

        Nur weil jemand hier logisches Denkvermögen und bereits Erfahrung damit gemacht hat, ist er noch lange kein Telekom Mitarbeiter.

        Gruss,
        deine Mutter

        15. Aug 2012 | 0:35 Uhr | Kommentieren
        • Qwertz

          * logisches Denkvermögen hat

          15. Aug 2012 | 0:36 Uhr | Kommentieren
  • Mated

    Bestimmt nicht. Kann halt denken und lesen

    14. Aug 2012 | 22:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen