iPhone 5 schlägt Samsung Galaxy S3 im Falltest

| 10:49 Uhr | 14 Kommentare

Etwas verwunderlich, aber wahr. Kaum ist das iPhone 5 im Handel erhältlich, wird es schon mutwillig auf den Boden geworfen. Die Ursache für diese Aktionen liegen dabei nicht darin, dass sich die neuen Besitzer über die schlechte Maps-App ärgern, sondern in Falltests. Mithilfe dieser Versuche soll festgestellt werden, wann beim iPhone 5 bei welcher Fallhöhe Spuren am Gehäuse sowie am Display festgestellt werden können. Zwei dieser Tests erreichten uns nun und zeigen deutlich, dass das iPhone 5 das Apple-Smartphone ist, das wohl die meisten Stürze aus unterschiedlichen Höhen aushält

Im ersten aufgetauchten Video unterziehen die Kollegen von Androidauthority in Hongkong die aktuell gefragtesten Smartphones einem Falltest. Dabei lassen sie das iPhone 5 und das Samsung Galaxy S3 aus der Hosentasche, in Höhe der Schulter sowie in Kopfhöhe auf den harten Boden fallen. Auffällig ist dabei bei allen Versuchen, dass das iPhone 5 bis auf äußeren Spuren am Rahmen keine Schäden am Display aufweist, während das Galaxy S3 bereits aus einem Sturz aus der Höhe der Schulter mit einem Bruch des Displays als Verlierer aus dem Test hervorgeht. Zu guter Letzt lassen die Kollegen das iPhone 5 noch aus gut zwei Metern Höhe auf den Boden krachen. Wiederum bleibt das Display heil.

Im zweiten Vergleichstest wird auch die Kratzfestigkeit des Gorilla Glas getestet. Zunächst bearbeiten die Kollegen von iFixYouri mit einem Schlüssel das Display des iPhone 5. Diesen Test kann das neue Smartphone bestehen. Dann folgen ebenso zahlreiche Falltests aus unterschiedlichen Höhen. Insgesamt konnten wir dabei 13 aufgenommene Versuche zählen, ehe das Display bei einem Sturz aus knapp zwei Metern bricht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

14 Kommentare

  • junkpad92

    also mir wird bei solchen mutwilligen zerstörungen immer schlecht und ich kann nicht hinschauen – egal ob bei einem iphone oder dem galaxy…

    22. Sep 2012 | 10:59 Uhr | Kommentieren
  • Copyman

    Und mein 5er fällt aus der Handyhalterung im Auto und hat gleich ne Schramme im Display!!

    22. Sep 2012 | 11:08 Uhr | Kommentieren
  • Fu Man Shu

    Naja, dann kann man Apples Schaufenster nun mit hauseigenem Material einwerfen. Thumb up

    22. Sep 2012 | 11:34 Uhr | Kommentieren
  • H.Sensoy

    hat es eig. gorilla glas 2 ?

    22. Sep 2012 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • Cris

    Ich würde sagen es ist zeimlich zufall ob das display springt oder nicht. War gestern live dabei als dem verkäufer ein ip5 vom tisch, ca.70-80cm fallhohe, gefallen ist und bei dem ist das display gesprungen. Mein kollege hat sein s3 mal aus ähnlicher höhe vom schreibtisch gestossen da war das display noch ganz. Also wie immer alles kann, nix muss.

    22. Sep 2012 | 11:45 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Der einzig brauchbare Vergleich in diesem Video ist zu sehen, welches Smartphone schneller zu Boden fällt…
    Diese Drop-Tests sagen absolut nichts aus.

    22. Sep 2012 | 12:12 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Solche Tests müssten mehrfach unter den selben Bedingungen durchgeführt werden, um eine Aussagekraft zu haben!
    Das sind allehögsten „Klickcatcher“ für die „testenden“ Seiten, mehr nicht…

    22. Sep 2012 | 13:16 Uhr | Kommentieren
  • Peter Meyer

    jetzt ist es offiziell
    Iphone 5 = Wegwerfartikel

    lol

    22. Sep 2012 | 13:47 Uhr | Kommentieren
  • blubb

    Jetzt ist es offiziell:
    Samsung Galaxy S3 = Wegwerfartikel

    lol

    22. Sep 2012 | 14:22 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Ja, Apple (Anhänger) kopieren ja nie 🙂

      22. Sep 2012 | 16:08 Uhr | Kommentieren
  • Invariance

    War echt witzig zuzuschauen (welcher Irrsinn).
    Mir ging es durch Mark und Bein als ich das Aufschlagsgeräusch gehört habe.

    22. Sep 2012 | 20:16 Uhr | Kommentieren
  • Hater

    Ist schon traurig wie die android-fraktion das iphone und apple schlecht reden! Eigentlich ist es mir scheissegal was samsung-copypaste, LG Lausige Geräte oder wie die auch immer heissen, tun und lassen. Lasst uns iPhone-user einfach in ruhe. Ihr droidboys seid echt noch schlimmer und lästiger als die zeugen jehovas!

    22. Sep 2012 | 20:37 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Kann ich bei Apple Leuten nur zurück geben… schäbigste was ich bisher gehört habe:

      „Ich würde mich mit einem Android Gerät schämen“
      oder
      „Wer Android kauft hat kein Geld für Apple“ ähhh…?!

      23. Sep 2012 | 4:27 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Schwachsinn, jedes Display hat die Glasspannung mal mehr mal weniger. Einem bekannten von mir ist das Iphone5 ausser Pullover tasche auf den boden Gefallen und das gesammte display ist zerbrochen. Aber im großen und ganzen ist es logisch das umso Kratzfester die Displays sind desto härter müssen sie sein. (Härter=Spröde) Man kann nicht beides haben. Entweder Kratz fest oder Stoßfest.

    24. Sep 2012 | 11:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen