iPad 3: Foto zeigt Lightning Anschluss

| 10:51 Uhr | 3 Kommentare

In der kommenden Wochen wird Apple am 23. Oktober das iPad mini vorstellen, soviel scheint für viele Apple Fans festzustehen. Dazu begleitet uns seit einiger Zeit das Gerücht, dass Apple neben dem iPad mini auch eine überarbeitete Variante des 9,7″ iPad 3 auf den Markt bringen wird.

Dieses „angepasste“ iPad 3 soll den Lightning Adapter besitzen, LTE für den europäischen Raum und weitere kleinere Anpassungen im Gehäuseinneren mit sich bringen.

Die Kollegen von Apple.Pro präsentieren nun via Facebook ein Foto der „kommenden“ iPad 3 Rückseite, die den neuen Lightning-Anschluss zeigt. Ansonsten sind rein äußerlich keine weiteren Veränderungen sichtbar. Bereits in der Vergangenheit konnte sich Apple.pro mit zutreffenden Informationen rund um Apple auszeichnen.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

3 Kommentare

  • didda

    Was hab ich letztens noch zu nem Android Tablet gelesen?
    „Typisch Android, heute gekauft und zwei Monate später veraltete Technik“

    Gut, dass das bei Apple anders ist…

    21. Okt 2012 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • Zeit

    ja, zum glück hat Apple nur QuadCore und 1.5 Ghz.. wirklich immer nur das aktuellste auf dem Markt 🙂 und wenn ich heute ein Apple Gerät kaufe, ist es auch 9 Monate später top aktuell wie frisch auf dem Markt [/ironie]

    21. Okt 2012 | 12:02 Uhr | Kommentieren
  • Pascal

    Ist ja nur ein kleines Update. Deswegen wird dass alte 3er ja nicht schlechter. Und Softwareupdates werden ja noch ne Weile unterstützt. Was bei Android nicht der fall ist.

    Dass die Hardware älter wird ist ja wohl klar egal ob Android oder Apple …

    Normal dauert es halt ein Jahr bis der Nachfolger raus kommt. Was beim von iPad 3 zu 4 auch nicht anderst sein wird.

    21. Okt 2012 | 14:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.