21,5 iMac heute bestellen, pünktlich zu Weihnachten erhalten

| 18:48 Uhr | 8 Kommentare

Seit vergangenem Freitag, lässt sich der neue iMac im Apple Online Store bestellen. Sowohl der 21,5″ iMac als auch der 27″ iMac sind grundsätzlich verfügbar, beide Modell besitzen jedoch deutlich unterschiedliche Lieferzeiten.

Apple wirbt derzeit recht prominent mit folgendem Slogan

Bestell den 21,5″ iMac bis heute Mitternacht um ihn garantiert rechtzeitig zu Weihnachten zu erhalten. Nur bei Standardkonfiguration.

im Apple Online Store. Ein Blick in das Online Kaufhaus verrät, dass Apple den iMac 2012 derzeit wie folgt auszeichnet: 21,5″ iMac „Versandfertig in: 7 – 10 Geschäftstagen“ und 27″ iMac „Versandfertig in: 3 – 4 Wochen. Wenn ihr den 21,5“ iMac in der Standardkonfiguration bis heute um Mitternacht bestellt, so verspricht euch Apple die pünktliche Lieferung zu Weihnachten.

Hier findet ihr den iMac im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

8 Kommentare

  • Benjamin

    Bei Apple steht nirgends auf der Seite, bei welcher Zahlungart dieses Angebot gilt.
    Mir kribbelts in den Fingern, den iMac zu bestellen. Und zwar mit Vorkasse, weil ich WEIß das der iMac dann NICHT bis Weihnachten ankommt, so wie von Apple versprochen.

    06. Dez 2012 | 19:26 Uhr | Kommentieren
    • iCaptawesome

      Ich finde es etwas schade, dass das Einstiegsmodell (MD093D) nicht mit Fusion Drive aufrüstbar ist.

      06. Dez 2012 | 19:40 Uhr | Kommentieren
    • Max

      Wenn Apple davon nix sagt, würd ich dir auch davon abraten, das ist wohl nur von macerkopf.de eine Aktion damit du den Link im Text klickst und du den Mac darüber kaufst und dann bekommen die dafür Geld 😉 also lass dich davon nicht beeinflussen….

      06. Dez 2012 | 19:42 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Die Aktion an sich steht auch auf der Apple Seite, aber wenn man per Vorkasse zahlt, wird der iMac NIE IM LEBEN bis Weihnachten geliefert.

        PS: Wenn hier irgendwelche Links veröffentlich werden, wobei Macerkopf Geld verdient, geh ich sowieso nochmal manuell in den Apple Store und kaufe erst dann Artikel.
        Solche Werbelinks wobei Dritte Geld verdienen unterstütze ich nicht.

        06. Dez 2012 | 21:46 Uhr | Kommentieren
        • Max

          Gute Einstellung Benni 😉

          06. Dez 2012 | 21:49 Uhr | Kommentieren
          • AppleFreak96

            Was spricht denn dagegen, über den link zu gehen? Der Preis bleibt schließlich gleich, nur die Leute von Macerkopf bekommen davon ein bisschen ab. Das kann man denen doch wohl gönnen!

            07. Dez 2012 | 0:11 Uhr |
  • Tommy

    Natürlich steht as so wie im Artikel beschrieben im Apple Online Store. Ich unterstütze diese Seite gerne mit Klicks auf Links, wenn ich online shoppe. Weiter so

    06. Dez 2012 | 21:55 Uhr | Kommentieren
  • Track0815

    Bin Freitag einfach nach Hamburg in den applestore Gefahren und habe mir einen imac geholt. Das erspart die lange warterei 😉

    07. Dez 2012 | 0:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen