Apple HDTV: Gene Munster prophezeit Apple-Fernseher für 2013

| 10:33 Uhr | 3 Kommentare

In einem Gespräch mit den Kollegen von Bloomberg zur erwarteten Bilanz zum vierten Quartal 2012 von Apple gab der bekannte Analyst Gene Munster weitere Prognosen zum zuhauf spekulierten angeblichen Fernsehgerät von Apple bekannt, wobei er sich auf seine Quellen bei den asiatischen Lieferanten des IT-Konzerns aus Cupertino beruft.

Diese sprechen von einem vollwertigen TV-Gerät von Apple, das noch in diesem Jahr mit einer neuartigen Fernbedienung auf den Markt kommen soll. Munster, der bereits vor einigen Monaten mit einem solchen Modell rechnete, sorgt somit zum wiederholten Mal dafür, dass die Gerüchte rund um den iTV nicht enden wollen.

Apple wird den spekulierten iTV gemeinsam mit dem Retina iPad mini der zweiten Generation sowie einem Low-Budget-iPhone in diesem Jahr dazu verwenden, um die Investoren wieder beruhigen zu können, so Munster. Nach den starken Kursschwankungen der vergangenen Monate reagierten die Anleger des Apple-Papiers in letzter Zeit sehr nervös, was Spekulationen und Prognosen über die Zukunft der populären iPhone-Reihe angeht.

Ob man Munsters Angaben allerdings dieses Mal Glauben schenken sollte, muss jeder Leser für sich selbst entscheiden. Fakt ist, dass der Analyst bereits seit 2011 stets auf das Neue mit entsprechenden Meldungen zu einem Apple HDTV-Gerät auf sich aufmerksam macht. Doch bekanntlich präsentierte Apple bis dato kein Produkt, was auch nur ansatzweise in diese Richtung geht. Demnach bleibt abzuwarten, ob Apple in Zukunft überhaupt den Schritt in den hart umkämpften TV-Markt wagen wird. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Benjamin

    Wenn ich „Gene Munster“ sehe, lese ich jedes mal „Gen-Muster“

    23. Jan 2013 | 11:06 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    wieso reden eigentlich alle von einem Apple HDTV, ich dachte die bringen wenn dann schon einen 4k Fernseher raus, oder hab ich das falsch gehört?

    23. Jan 2013 | 14:06 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Bei Apple würde das nicht 4k, sondern Retina Display heißen. Aber ich denke auch, dass er erstmal „nur“ HD hat, weil Apple sich in so große Displaygrößen ja erstmal rein arbeiten muss.

      23. Jan 2013 | 16:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen