Stellenanzeige: Apple sucht nach Entwicklern für iLife

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

Sind iLife und iWork ausgereizt? Oder hat Apple noch Ideen in der Hinterhand, wie die beiden Softwareprodukte verbessert werden können? Fest steht: größeres Updates zu iLife und iWork liegen schon länger zurück.

Zwar hat Apple in den letzten Wochen und Monaten immer mal wieder kleinere Updates für die Software eingereicht und diese „up to date“ gebracht, größere Änderungen blieben in den letzten Jahren jedoch aus. Neue Hoffnung, dass es zukünftig wieder etwas größeres zu berichte gibt, macht eine Stellenanzeige, die Apple dieser Tage geschaltet hat

Do you have a passion for creating user interfaces? Do you live and breath state of the art user interactions? Do you polish user interfaces until they live up to Apple’s high bar for insanely great software? Do you wish you could improve the way we think about the way interfaces are constructed?

Apple sucht derzeit mehrere Software Ingenieure (z.B. hier) für die Entwicklung für von iLife. Gut möglich, dass Apple die Übernahme der 18-Maya Patente nutzen möchte, um die Benutzeroberfläche von iLife anzupassen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen