Apple erhält umfangreiches Patent für den iPod shuffle

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat für seinen kleinsten iPod, den „iPod shuffle“, ein umfangreiches Design-Patent zugesprochen bekommen. Darin beschreibt der Hersteller aus Cupertino das Design des Gerätes sowie den Herstellungsprozess.

Das Patent wurde am 27. August 2010 und somit weniger als Woche vor der Vorstellung des iPod shuffle 4G eingereicht. Mit dem US-Patent 8,368,643 „Very small form factor consumer electronic product“ beschreibt der Hersteller Design und Herstellung eines ultra-portablen Music-Players.

Das Patent umschreibt ein einteiliges Gehäuse mit Hohlraum und anderen Funkionen, indem die elektronischen Bauteile untergebracht werden können. Zudem beinhaltet das Patent den an de Rückseite angebrachten Clip. (via)

Kategorie: iPod

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen