Bill Gates mit Microsofts-Leistung bei mobilen Geräten unzufrieden

| 6:33 Uhr | 2 Kommentare

Microsoft Gründer Bill Gates hat sich in einem Interview mit dem US-Fernsehsender CBS unter anderem über Microsofts Leistung bei mobilen Endgeräten geäußert. Nachdem Gates mit Charlie Rose zunächst über Microsoft CEO Steve Ballmer gesprochen hat, ging der ehemalige Microsoft Chef auf verpasste Chancen im mobilen Sektor ein.

Gates und Ballmer seien nicht damit zufrieden, wie sich Microsoft bei mobilen Geräten schlägt. Gates sagt, dass Microsoft nicht die richtige Zeit für Smartphones verpasst habe, vielmehr sei es nicht gelungen, Marktführer zu werden. Daraus schlussfolgert er, dass Microsofts Ansatz ein großer Fehler war. Die zurückliegende Strategie habe es nicht zugelassen, dass MS den Markt erobert.

Mit Windows Phone liegt das Redmonder Unternehmen derzeit deutlich hinter iOS und Android zurück. Langsam aber sicher kommt die Zusammenarbeit mit Nokia zum Tragen. Die Marktanteile klettern langsam und Nokia konnte im Weihnachtsquartal erstmals wieder einen Gewinn ausweisen. (via)

2 Kommentare

  • Ray

    Dummes gerede… MS hat einfach das Potential im mobilen Sektor nicht ausreichend erkannt. Erst als Apple das iPhone vorgestellt hat, wurden Smartphones erst benutzerfreundlich. Und genau da hat Microsoft den Zug verpasst. „…, dass Microsoft nicht die richtige Zeit für Smartphones verpasst habe, vielmehr sei es nicht gelungen, Marktführer zu werden.“ Einerseits richtig… man kann auch heute noch ein neues Smartphone raus bringen und Erfolg haben, wenn es Innovationen bietet. Tut MS aber nicht. Sie bringen ein OS auf den Markt und hoffen, dass der Markenname ausreicht.

    20. Feb 2013 | 13:39 Uhr | Kommentieren
  • iPodTouch

    Ich persönlich finde windows auf mobilgeräten sehr gelungen. Sicher ist die App Auswahl noch relativ beschränkt im Vergleich zur Konkurenz allerdings ist es eine sehr gute und vor allem ansprechende Benutzeroberfläche welche schön Designt ist. Es ist halt ein großer Unterschied zwischen Winphone und Android. Insgesamt ist es ein schönes Betriebssystem für alle die genauso wie ich Android verabscheuen.

    21. Feb 2013 | 18:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen