App Store: Hinweis auf In-App-Käufe erfolgt nun prominenter

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

app_store_in_app_kaeufe

Über In-App-Käufe kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Viele Anwender sind der Auffassung, dass sie lieber für eine Spiel eine Einmalzahlung entrichten, um das Spiel uneingeschränkt spielen zu können. Andere Anwender bevorzugen wiederum das Freemium-Modell und können mit Einschränkungen ein Spiel spielen, ohne dafür zahlen zu müssen. Es gibt sicherlich für Anwendern als auch Entwickler Argumente für beide Modelle.

In der Nacht zu heute hat Apple seinem App Store in iTunes ein kleines Update spendiert. So wird ab sofort etwas prominenter daraufhin hingewiesen, dass eine Applikation In-App-Käufe bietet. Dies findet ihr unter anderem bei Die Simpsons: Springfield. Zuvor wurden diese nur in einem separaten Block gestaffelt nach ihrer Popularität dargestellt. (Danke Mika)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen