Apple engagiert ehemaligen Segway Roboter-Experten

| 15:17 Uhr | 3 Kommentare

Ein Roboter-Experte, der eine Schlüsselrolle bei der Segway Entwicklung spielte, steht ab sofort bei Apple auf der Gehaltsliste. Arbeitet Apple an einem neuartigen Produkt?

segway_messe

John Morrell war entscheidend an der Segway-Entwicklung beteiligt. Im vergangenen Jahr gab er seine Position als Direktor des Yale University Center for Engineering Innovation and Design auf, um bei Apple anzuheuern, so Bloomberg. Die Tatsache, dass Morell seine Position in Yale aufgibt, ist für Ashlee Vance ein Zeichen dafür, dass er bei Apple an einem „fantastischen Projekt“ arbeitet.

Morell arbeitete in Yale an der Entwicklung von Robotern, die unter anderem Treppen steigen und Türen öffnen können. Zudem ist er Experte für die Interaktion von Mensch und Maschine. Neben Morell arbeiten mittlerweile mehhrere Segway-Entwickler bei Apple. Allerdings gibt es derzeit keinerlei Gerüchte, dass Apple an einer Art Roboter arbeitet. Viele der ehemaligen Segway-Entwickler arbeiten an bestehenden Apple-Projekten.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Marc

    Es gibt ja das Patent bei dem das iPhone den freien Fall erkennt und das Gewicht so verlagert, dass es auf die Metallrückseite fällt. Vielleicht benötigen sie ihn dafür, da Segway ja auch verhindern das sie hinfallen (per Gyro etc.)

    03. Apr 2013 | 15:24 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Nein. Apple wird den iRobot entwickeln 🙂
    Dank Segway Arbeiter.

    03. Apr 2013 | 16:35 Uhr | Kommentieren
    • Inari

      Mist, bin zu spät 😀

      03. Apr 2013 | 18:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen