iPhone 5: T-Mobile USA schaltet neuen farbenfrohen Werbespot

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Tag gab die Telekom bekannt, dass ihr US-Tochter T-Mobile USA innerhalb von nur 30 Tage nach dem iPhone 5 Verkaufsstart 500.000 Geräte absetzen konnte. Ein großer Erfolg für die Nummer 4 im US Mobilfunkmarkt. Der jüngste Erfolg hält das Unternehmen jedoch nicht davon ab, die Werbetrommel auch weiterhin kräftig zu rühren.

While overcrowded networks can slow your data down, T-Mobile’s nationwide network has the room to let unlimited data flow freely. With 50% more bandwidth than other carriers, only T-Mobile lets your iPhone 5 be as great as an iPhone 5.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu diesem Zweck hat der Anbieter nun einen neuen farbenfrohen iPhone 5 Werbespot geschaltet. Dieses soll verdeutlichen, dass T-Mobile USA das schnellste Netz hat und das iPhone 5 nur in diesem richtig zur Geltung kommt.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Sinan

    Im Mobilfunk machen sie genau das Gegenteil wie bei uns im Festnez….. ^^

    Frage mich sowieso warum sie in den USA 40mrd/Jahr für den Netzausbau ausgeben (bis zu 3gbit) und bei uns über einmalig 7mrd Rumheulen (200mbit max) -.-

    09. Mai 2013 | 10:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen