iPhone 5: T-Mobile USA schaltet neuen farbenfrohen Werbespot

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Tag gab die Telekom bekannt, dass ihr US-Tochter T-Mobile USA innerhalb von nur 30 Tage nach dem iPhone 5 Verkaufsstart 500.000 Geräte absetzen konnte. Ein großer Erfolg für die Nummer 4 im US Mobilfunkmarkt. Der jüngste Erfolg hält das Unternehmen jedoch nicht davon ab, die Werbetrommel auch weiterhin kräftig zu rühren.

While overcrowded networks can slow your data down, T-Mobile’s nationwide network has the room to let unlimited data flow freely. With 50% more bandwidth than other carriers, only T-Mobile lets your iPhone 5 be as great as an iPhone 5.

Zu diesem Zweck hat der Anbieter nun einen neuen farbenfrohen iPhone 5 Werbespot geschaltet. Dieses soll verdeutlichen, dass T-Mobile USA das schnellste Netz hat und das iPhone 5 nur in diesem richtig zur Geltung kommt.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Sinan

    Im Mobilfunk machen sie genau das Gegenteil wie bei uns im Festnez….. ^^

    Frage mich sowieso warum sie in den USA 40mrd/Jahr für den Netzausbau ausgeben (bis zu 3gbit) und bei uns über einmalig 7mrd Rumheulen (200mbit max) -.-

    09. Mai 2013 | 10:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.