Google präsentiert Android 4.3, Nexus 7 und Chromecast

| 19:44 Uhr | 49 Kommentare

Im Laufe des heutigen Abend hat Google zur Keynote geladen, um über Android und Chrome zu sprechen. SVP of Android, Chrome and Apps, Sundar Pichai hat die Pressekonferenz eröffnet und zunächst über ein paar allgemeine Dinge gesprochen. Zunächst ging er darauf ein, dass Tablet-Verkäufe noch im laufenden Jahr die PC Verkäufe überflügeln werden. 70 Millionen Android-Tablets wurden mittlerweile weltweit aktiviert. Laut Pichai basieren derzeit 50 Prozent aller Tablet-Verkäufe auf Android.

Im Google Play Store lagern aktuell über 1 Million Apps, diese wurden über 50 Milliarden Mal geladen. Der Umsatz pro Anwender erlebte im vergangenen Jahr den Faktor 2,5x.

Nexus 7

nexus7_2013

Als nächstes betrat Asus´ Johnny Shih die Bühne, um das neue Nexus 7 vorzustellen. Das bisherige Nexus 7 war für 10 Prozent aller verkaufter Android-Tablets verantwortlich. Nun gibt es eine neue Version. Nexus 7 ist 2mm dünner, einen Hauch schmaler und 50g leichter als sein Vorgänger. Das 7″ Display verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel (323ppi). Das Display verfügt über eine 30 Prozent größere Bandbreite an Farben.

Stereo-Lautsprecher, eine 1,2MP Frontkamera sowie eine rückwärtige 5MP Kamera sind ebenso an Bord. Ein 1,5GHZ Snapdragon S4 Pro (1,8x CPU und 4x GPU) befeuert das Nexus 7. 2GB Ram, Dual-Band WiFi, Bluetooth 4.0, LTE, HDMI Output, NFC und drahtloses Laden sind verbaut. Google verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden (Surfen im Internet) und bis zu 9 Stunden (HD-Video). Das Nexus 7 ist das erste Gerät, welches mit Android 4.3 ausgeliefert wird.

Das Nexus 7 wird in drei Versionen angeboten

  • 16GB WiFi: 229 Dollar
  • 32GB WiFi: 269 Dollar
  • 32GB LTE: 349 Dollar

Ab 30. Juli sit das neue Nexus 7 in den USA und bei diversen Retail-Stores verfügbar sein, der internationale Start erfolgt später.

Android 4.3
Mit Android 4.2 führte Google „Multi-User“ ein, Mit Android 4.3 gibt es „Restricted Profiles“. Mit dieser Funktion können beispielsweise Eltern die Apps bestimmen, die ihre Kinder ausführen dürfen.

android43

Bluetooth Smart findet ebenso den Weg in Android 4.3. Für Spieleentwickler dürfte die Implementierung von OpenGL ES 3.0 interesant sein. Hierzu hat Google ein paar Spieledemos gezeigt. In Kürze wird Android 4.3 für das Nexus 4, Nexus 7 (Modell 2012), Nexus 10 und dem Galaxy Nexus bereit gestellt. Updates für weitere Modelle sollen folgen.

Im Anschluss daran hat Google ein paar hauseigene Apps auf dem Nexus 7 demonstriert.

Google Play Apps
Ähnlich Game Center bietet Google nun ebenso eine App an, die Spiele, Freunde, Leaderboards etc. listet. Anschließend folgten ein paar Spiele-Demos.

Textbooks
1,5 Jahre nachdem Apple Schulbücher im iBookstore bereit gestellt hat, offeriert Google ab August ebenso Schulbücher über den Google Play Store.

Chromecast

 chromecast

Anschließend stellte Google Chromecast vor. Einfach ausgedrückt ist Chromecast ein „USB-Stick“ für euren HDTV, der es z.B. ermöglicht, dass über die YouTube-App eures Android-Smartphones Videos auf den HDTV gestreamt werden können (ähnlich AirPlay). Das klappt übrigens auch über ein iPhone und die YouTube App oder einen Computer und den Chrome Browser. Zukünftig sollen nicht nur YouTube-Videos zu Chromecast gestreamt werden, sondern ganze Chrome-Tabs mit individuellen Inhalten (Fotos etc.).

Entwicklern stellt Google das zugehörige SDK bereit. Chromecast wird noch heute zum Preis von 35 Dollar in den USA verfügbar sein. Der internationale Start erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Ergänzung: Noch eine Info zum besseren Verständnis. Chromecast wird über den HDMI-Port mit dem HDTV verbunden. Eine externe Stromzufur ist erforderlich und erfolgt über einen Micro-USB-Anschluss.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

49 Kommentare

  • Das Wirtshaus im Spessart

    Tja, Apple kommt wieder einmal zu spät. Kein Wunder, dass der Kurs fällt. Traurig, traurig!

    24. Jul 2013 | 20:01 Uhr | Kommentieren
    • saraa

      Da ist ja der alte Spessi wieder. Der Kurs fällt ? Wieder zu tief ins Glas geschaut, was ?

      24. Jul 2013 | 21:29 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Oh, hatte dich vergessen. Zu spät bis Du, der Martin hat dich längst mit dummen Kommentaren überholt. Genauso wie NICHTS was Google hier vorstellt bei Apple nicht bereits seit langer Zeit funktioniert. Gerade gestern hat sich einer meiner Kunden, eine große Staatliche Einrichtung, GEGEN Android entschieden. Jetzt werden hunderte iOS Geräte bestellt. Und ja, die haben davor alles getestet.

      25. Jul 2013 | 11:17 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Ach as Wirtshaus…

    Textbook… 1,5 Jahre nach Apple…
    Chromecast… ähnlich wie AirPlay…
    Google Play Apps… Ähnlich wie GameCenter…

    Wo kommt Apple denn zuspät???
    Nur weil Google ihr Zeug zeitlich (unausgereifter!?) aufn Markt haut!?

    Ich glaube man sollte nicht auf sämtliche kleinigkeiten schaun, hey wir warn ne Woche früher, von uns gibts 30 Apps mehr…
    Solange jeder von jedem profitiert is es doch gut ubd jeder kann kaufen was für ihn erschwinglich ist bzw was er will oder braucht… Immer dieses kleingekriege…

    24. Jul 2013 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Mit was denn? Ist nicht im Artikel was bei Apple nicht schon längst geht…? Multiuser? Na klasse 😀

    24. Jul 2013 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Immer noch Jelly Bean? Nicht mal ein neuer Name. Schwach.

    24. Jul 2013 | 21:22 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Muss ein neuer Name her? Nein! Nix schwach.

      24. Jul 2013 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Sehr geil! Da isser wieder! Dann können sich das Wirtshaus im Spessart und Martin ja jetzt zusammen einen runterh*****! Die beiden Idio***…

    24. Jul 2013 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    @ Das Wirtshaus im Spessart Was laberst du der Kurs von Apple ist gestiegen

    24. Jul 2013 | 22:22 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Multiuser ist doch eine Sache, die ein iPad auch locker vertragen könnte. Ansonsten hat google eher nachgezogen.

    Chromecast ist eine nette Geschichte, die wohl aber vor allem ein Empfänger ist und anders als Apple TV keine eigenen Funktionen bereit hält (oder hab ich es falsch verstanden?)
    Im großen und ganzen gute Entwicklungen bei Android, aber keine weltneuheiten.

    24. Jul 2013 | 22:42 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @steve
    du bist in etwa so intelligent wie der steve J.

    25. Jul 2013 | 5:42 Uhr | Kommentieren
    • saraa

      Was man von dir nicht sagen kann. Das du überhaupt das Captcha überstehst wundert mich.

      25. Jul 2013 | 8:55 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @the maddings
    der kurs von äpple ist seit bald einem jahr am sinken!

    25. Jul 2013 | 5:44 Uhr | Kommentieren
  • martin

    juhuiiii. das neue nexus7 hat sogar super retina auflösung! full hd auf dem tab. so geil 🙂 über 320 pixel auf nem tab! und LTE.
    und die preise!!!! wow!!!!
    da ist apple nicht nur schlecht sondern misserabel im vergleich. 2 gb RAM. super prozessor und immer die beste und neueste software! kein wunder gehts bei apple auch mit den tablet abwärt. multi user ist auch super. schade das ihr bei apple gefangen gehalten werdet 🙂 ich kauf mir ständig coole sachen und ihr könnt warten bis ihr schwarz und sauer werdet. und das sieht man dann an den kommentaren von euch. bitte nicht allzu neidisch sein und noch primitiver schreiben als bis anhin! 🙂

    25. Jul 2013 | 5:53 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Ein neues Hartz-V Gerät, alles andere ist Müll.

      25. Jul 2013 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Yeah Martin yeah hehe du bist echt witztig

    – Multiuser yeah schon cool
    – 326 ppi gegen 163 ppi ok
    – Preis 100 dollar günstiger ok, aber auf Kosten der Qualität und Sicherheit, aber ja günstiger und für viele ein Kaufgrund
    – OS naja halt unübersichtlich

    Wer es mag.

    25. Jul 2013 | 7:40 Uhr | Kommentieren
  • woeme78

    Don’t feed the troll!

    25. Jul 2013 | 8:27 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @saraa
    danke. das stimmt. auf so tiefer intelligenz stufe wie steve und du steh ich wirklich nicht.

    25. Jul 2013 | 9:34 Uhr | Kommentieren
  • martin

    im september könnt ihr dann euren spass haben! dann bringt apple jede menge new and amazing device! so sagt uns der boss von denen. allerdings jedes jahr. anscheinend ist die apple führung sehr leicht zu begeistern. und die user auch.

    25. Jul 2013 | 9:37 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Traurig traurig…das denen nix anderes eingefallen ist…als das iPad Mini zu kopieren….

    25. Jul 2013 | 9:40 Uhr | Kommentieren
    • TheChrystal

      ? 😀 Hallo? das iPad Mini ist die Kopie, nicht umgekehrt 😀 😀

      25. Jul 2013 | 23:03 Uhr | Kommentieren
  • martin

    ja sehr traurig das mit den ipad mini. wirklich traurig. 🙂
    ein trost bleibt. es ist immerhin teurer!

    25. Jul 2013 | 10:01 Uhr | Kommentieren
    • saraa

      Traurig traurig, dass du nichtmal auf ein Kommentar direkt Antworten kannst sondern immer wieder einen neuen Kommentar unten dran hängen musst

      25. Jul 2013 | 10:06 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @saraa
    ich antworte so wie ich will.
    hast du auch mal wirklich was zu sagen oder bist du nur frustriert?
    iss schokolade und trink kafe. das hilft.

    25. Jul 2013 | 10:26 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      „ich antworte so wie ich will.“
      Das beweist es uns doch! Martin ist höchtens 12.

      25. Jul 2013 | 10:47 Uhr | Kommentieren
      • Oli

        der Martin muss tatsächlich 12 sein! Die primitiven Antworten und der Beweis das er „kafe“ so schreibst…lassen darauf schließen.

        25. Jul 2013 | 12:42 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Ich habe bisher mit 2 Nexus 7 zu tun gehabt. Die kriegt man nicht mal vernünftig an oder aus. Glücklicherweise waren es nie meine eigenen Geräte. Bei meinem iPad mini gab es noch nie irgendwelche technische Probleme. Daher zahle ich gerne die paar Euro für mehr und habe etwas was funktioniert.

    25. Jul 2013 | 10:30 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @frogger
    du bist der einzige. seltsam oder?
    mach dir nichts daraus.
    ich hatte bis jetzt mit 3 ipad mini zu tun und alle hatten irgendwelche technische probleme.

    25. Jul 2013 | 10:33 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Glaub mir…DU bist das technische Problem! 😉

      25. Jul 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
    • frogger102

      Warum sollte ich mir etwas daraus machen, wenn ich ein gutes Gerät habe ?

      25. Jul 2013 | 10:49 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Nein, ich kenne viele die das selbe bestätigen. Mein Großkunde, nach einem Wochen test, hat die Schnauze voll von Android und Co. Der Preis spielt keine Rolle, das System muss stimmen. Das Statement zu ipad Mini Problemen sind lächerlich zumal du niemanden damit kennen wirst.

      25. Jul 2013 | 11:22 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Was im Video nicht gezeigt wird:
    Das ist nicht “einfach” nur ein Stick…das Ding brauch zusätzlich noch ein Stromkabel um zu funktionieren!

    25. Jul 2013 | 10:45 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @benjamin
    stimmt nicht. wenn du ihn in den USB steckst hat er strom.

    25. Jul 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Es ist aber nunmal ein HDMI Stick…versuch den mal in einen USB Anschluss zu prökeln…viel Spaß!

      25. Jul 2013 | 18:08 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @benjamin
    das erwachsene antworten wie sie es für richtig halten ist der normalfall. nicht die ausnahme.

    25. Jul 2013 | 10:50 Uhr | Kommentieren
  • martin

    chromcast ist googles antwort auf apple tv-box. und es ist genial einfach! billiger und besser! und systemübergreifend. google kanns einfach immer besser als apple.

    25. Jul 2013 | 11:02 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      chromcast ist Müll und keine alternative. Lies zuerst die Statements der Entwickler über das SDK, dann würdest Du wahrscheinlich hier verschwinden so würdest du dich schämen. Und diese Statements kommen von Android Developer NICHT von Apple Entwicklern. So traurig dein leben auch ist, hier kann dir wirklich keiner helfen.

      25. Jul 2013 | 11:24 Uhr | Kommentieren
  • Paolo

    Das ihr immer auf Martins dummen Kommentare eingeht verstehe ich nicht, lasst ihn doch einfach alles von Apple schlecht reden! Er weiß halt außerhalb seiner Grundschulzeit nicht was er mit seiner Freizeit anfangen soll.

    25. Jul 2013 | 11:34 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    „google kanns einfach immer besser als apple“ Stimmt, wenn man einmal von Hard- und Softwareentwicklung absieht.

    ommentar

    25. Jul 2013 | 11:46 Uhr | Kommentieren
  • Narif

    Martin sagt es schon: „chromcast ist genial einfach! billiger“. Ja Martin, ich gebe dir zu. Es ist wirklich billiger.

    25. Jul 2013 | 12:48 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Der Tonfall hier ist unglaublich… Könnt ihr euch nicht normal unterhalten? Damit meine ich hier nicht nur martin…
    An Martin: das Teil braucht ein extra Stromkabel, weil es NICHT in USB, sondern in HDMI gesteckt wird 😉 informier dich erstmal richtig!

    Chromecast ist nicht wirklich eine Alternative zu AirPlay. Dafür ist es schön billig und Systemübergreifend

    Und jetzt kommt mal runter hier.. Kaum zu Glauben, dass macerkopf so ein verhalten zulässt :O

    25. Jul 2013 | 15:17 Uhr | Kommentieren
  • woeme78

    Ich persönlich denke „Martin“ ist eine ganze Gruppe von Menschen. So viel Schwachsinn kann nämlich ein einziger Mensch eigentlich gar nicht von sich geben.

    25. Jul 2013 | 15:38 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Interessanterweise hat macerkopf meinen infolink gelöscht, obwohl er viel Konfusion hätte lösen können. Jedenfalls ist es nicht wirklich mit Apple TV vergleichbar. Auf verschiedenen deutschen it-Seiten kann man gute Artikel zu dem Thema finden.

    @macerkopf: wenn ihr meine Kommentare moderieren könnt, warum geht das nicht auch bei so manchen anderen? Traurig, aber es gibt ja noch andere Seiten für mich

    25. Jul 2013 | 15:46 Uhr | Kommentieren
  • Luca

    Wenn die ersten Tests gut laufen würde ich mir ChromeCast schon kaufen weil ich dann YouTube Videos auf meinen TV streamen kann, ohne das ich für 100€ das Apple TV kaufen muss.

    25. Jul 2013 | 17:13 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Dann kaufst du für knapp $50 (INKL. Steuer) in Deutschland werden es dann wohl ca. 60-70 Euro sein einen Stick kaufen der VIEL weniger kann, als Apple TV, welches es manchmal schon für 80 Euro gibt.

      25. Jul 2013 | 18:10 Uhr | Kommentieren
      • Luca

        Erstmal schauen was es hier überhaupt kosten wird.

        25. Jul 2013 | 18:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen