Philips Hue: LightStrips und Bloom Bulps, App-Update

| 20:14 Uhr | 0 Kommentare

Vor einigen Monaten hatten wir die WiFi-LED-Lampen Philips Hue bereits getestet und ihnen das Prädikat „sehr gut“ verliehen. In einem weiteren Update haben die Entwickler von Philips „Hue“ bereits weitere Funktionen spendiert.

hue_lightstrips

Nun gibt es einen Ausblick auf die kommende Erweiterung der Philips Hue Familie sowie ein Update der zugehörigen App. Das Philips Hue Starter-Set ist im Apple Online Store für 199,95 Euro erhältlich. Einzelne LED-Lampen lassen sich zum Preis von 59,95 Euro nachkaufen. Über euer iPhone, die zugehörige Philips Hue App könnt ihr Hue in den eigenen vier Wänden drahtlos steuern. Dabei stehen euch diverse Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Kollegen von The Verge berichten nun von der Erweiterung der Philips Hue Familie. Neue Produkte namens LightStrips und Bloom Bulps werden in Kürze das bisherige Portfolio ergänzen. Bei LightStrips handelt es sich um LED-Lichtstreifen (90 Dollar) und bei Bloom (80 Dollar) um eine großflächige LED-Lampe. Bei Erweiterungen setzen die Hue-Bridge aus dem Startset voraus.

hue_lighstrips2

Die Philips Hue App liegt mittlerweile in Programmversion 1.1.2 vor und bietet im Vergleich zur Vorgängerversion eine bessere Stabilität für geteilte Licht-Szenen, Verbesserungen für die Alarm- und Timer-Funktion bei geteilten Szenen, eine Alarmfunktion, sobald Lampen via Geofencing ein- bzw. ausgeschaltet werden sowie weitere Fehlerbehebungen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen