iPhone 5S Verkaufsstart: Apple und Verizon mit Urlaubssperre

| 9:42 Uhr | 4 Kommentare

Nahezu täglich fügt sich ein Puzzleteil zum nächsten und die Wahrscheinlichkeit, dass Apple am 10. September das iPhone 5S und das iPhone 5C vorstellen und zehn Tage später in den Handel bringen wird, wird immer wahrscheinlicher.

ios7_fotos_airdrop_kamera

Die iPhone-Keynote für den 10. September scheint gesetzt und auch für den möglichen Verkaufsstart am 20. September tauchen immer mehr Indizien auf. Nachdem bereits T-Mobile USA und AT&T intern eine Urlaubssperre verhängt haben, um zum iPhone 5S und iPhone 5C Verkaufsstart möglichst viel Personal verfügbar zu haben, gibt es nun die gleichen Berichte zu Apple und Verizon.

Einem aktuellen Bericht zufolge hat der US-Mobilfunkabieter Verizon für den Zeitraum vom 18.09. bis 22.09. eine Urlaubssperre verhängt. Legt man die Tatsache zu Grunde, dass Apple auch die letzten iPhones zehn Tage nach der Ankündigung ins Rennen geschickt hat, macht eine solche Maßnahem Sinn.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass einige aktuelle iPhone 5 Modelle bei Verizon knapper werden. Das 16GB Modell ist nach wie vor gut verfügbar. Die 32GB und 64GB Modelle werden bereits knapper. Für das iPhone 5S wird u.a. ein 128GB Modell erwartet. Gut möglich, dass Apple das iPhone 5 16GB weiterhin als Einstiegsmodell behält.

iphone2013_urlaubssperre

Auch Apple hat für den Zeitraum vom 15. bis 28. September eine Urlaubssperre verhängt. Betroffen sind AppleCare Support-Mitarbeiter. Auf diese kommt mit der Vorstellung und dem Verkaufsstart von iPhone 5S/5C sowie der Freigabe von iOS 7 viel Arbeit zu. Ein internes Dokument (Ein Klick auf den Screenshot vergrößert diesen) zeigt, dass in der zweiten Jahreshälfte nur sehr beschränkt freigenommen werden kann. (via 1, 2)

4 Kommentare

  • Benjamin

    „Einem aktuellen Bericht zufolge…“
    „Weiter heißt es in dem Bericht,…“
    Mit anderen Worten:
    „Von irgendeiner Quelle, ohne feste Beweise haben wir gehört…“

    31. Aug 2013 | 10:42 Uhr | Kommentieren
    • Danzer

      Häh? Die beiden Quellen werden doch im Artikel genannt und am Ende (via) verlinkt.

      Ich kann es kaum noch abwarten. Will mir auf jeden Fall das iPhonr 5S holen. Noch habe ich das iPhnoe 4S.

      31. Aug 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
      • Micha

        das teil heißt übrigens iphone^^

        31. Aug 2013 | 12:43 Uhr | Kommentieren
        • Benjamin

          Das wird übrigens „iPhone“ geschrieben. ^^

          31. Aug 2013 | 18:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen