WSJ: Apple liefert iPhone 5C an China Mobile

| 10:22 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen wurde bereits viel über das kommende iPhone 5S und iPhone 5C diskutiert. Unter anderem ging es darum, ab wann die Geräte in China erhältlich sein werden und ob Apple und der weltweit größte Mobilfunkanbieter bei den neuen iPhones kooperieren.

iphone5c_leak_blau

Wie das Wall Street Journal nun berichtet, bereitet sich Apple auf Lieferungen des iPhone 5C an China Mobile vor. Dies konnte das WSJ von mit der Materie vertrauten Personen in Erfahrung bringen. Ein solcher Schritt würde Apples Distributionsmöglichkeiten in China deutlich erweitern.

Nach jahrelangen Verhandlungen sollen sich Apple und China endlich auf einen Vertrag vereinbart haben, der 700 Millionen potentiellen Kunden das iPhone anbietet. Apple hat Foxconn beauftragt, China Mobile mit auf die Liste von Adressaten zu setzen, zu denen das iPhone 5C geschickt werden soll.

Sollten diese Information stimmen, dürfte der Schritt sowohl für Apple als auch China Mobile ein Zugewinn sein. Apple erhält weitere „Entfaltungsmöglichkeiten“ in China und China Mobile hat Argumente seinen bisherigen Kunden das iPhone anzubieten und neue Kundengruppen zu erschließen.

Am 11. September hat Apple zu einem Special Event nach China geladen, spätestens da werden wir von Apple etwas zum Verkaufsstart in China und zu den Mobilfunkpartnern hören. Das eingebundene Foto zeigt ein blaues iPhone 5C samt Verpackung, welches vor wenigen Tagen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen