Keine iPhone 5C Verkaufszahlen, weil…

| 21:19 Uhr | 5 Kommentare

Niemand weiß exakt, welche Faktoren einen Aktienkurs beeinflussen. Grundsätzlich ist alles möglich. Vergangen Freitag hat Apple die Vorbestellmöglichkeit für das iPhone 5C freigeschaltet. Seitdem können Anwendern in einigen ausgewählten Ländern (u.a. Deutschland, USA, Großbritannien und China) das iPhone 5C vorbestellen. Nachdem Apple am gestrigen Montag nach dem ersten Verkaufswochenende keine Zahlen zum iPhone 5C Vorverkaufsstart bekannt gegeben hat, ging es an der Börse bergab.

iPhone5c

Im Vergleich zu anderen Unternehmen ist Apple im Bezug auf Verkaufszahlen und Finanzdaten recht offen. Der direkte Konkurrent Amazon hat bis dato noch nicht einmal Verkaufszahlen zum Kindle veröffentlicht und Google steht Amazon in nichts nach. Noch nicht einmal gab es Nexus Verkaufszahlen. Wenn Apple so etwas macht, ist es ganz schlimm.

Auch Apple behält viele Informationen für sich. So wurden im Bezug auf das iPad und den iPod noch nie Verkaufszahlen auf einzelne Modelle runter gebrochen und bekannt gegeben. Damit werden sie sicherlich auch jetzt nicht beim iPhone beginnen. Wenn überhaupt, erhalten wir nach dem iPhone 5S Verkaufswochenende iPhone Verkaufszahlen und diese werden iPhone 5S und 5C beinhalten. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • Marc

    In China zeichnet sich ein schwacher iPhone-Start ab

    Einige Tage vor dem Verkaufsstart des neuen iPhones in China gibt es einen Hinweis darauf, dass die Nachfrage nach den beiden neuen Apple-Smartphones iPhone 5S und iPhone 5C schwächer ausfällt als bei vorangegangenen Modellen.

    Der zweitgrößte Mobilfunkanbieter des Landes, China Unicom, teilte am Montag mit, dass es mehr als 100.000 Online-Vorbestellungen für iPhone 5S und 5C gebe – das sind dramatisch weniger als die 300.000 Online-Vorbestellungen für das iPhone 5 vor einem Jahr.

    17. Sep 2013 | 22:15 Uhr | Kommentieren
  • MasterMind187

    Ehrlich gesagt verstehe ich diesen Beitrag nicht. Warum müsst Ihr immer alles schön reden? Für eine News Seite würde ich mir dann doch ein wenig mehr Objektivität wünschen.

    Das Apple keine Zahlen diesmal veröffentlich ist schon relevant. Immerhin haben Sie es seit dem ersten iPhone immer getan um damit zu prahlen. Wenn Apple dies nun ausgerechnet nicht macht hat das sicherlich was zu bedeuten.
    Zumal die bunten iPhones für ein breites Medienecho gesorgt haben.

    17. Sep 2013 | 22:22 Uhr | Kommentieren
    • Sabrina

      Du hast es nicht verstanden, oder? Es wird keine aufgeschlüsselten Zahlen geben. Hast Du den Artikel gelesen?

      17. Sep 2013 | 22:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen