iPhone 5C Reviews: viel Lob für das bunte Smartphone

| 12:06 Uhr | 6 Kommentare

Kurz nach der Vorstellung des iPhone 5C in der vergangenen Woche hat Apple ausgewählten US Journalisten ein Review-Gerät ausgehändigt, so dass diese sich intensiver mit dem iPhone 5C beschäftigen konnten. Über Nacht ist die Pressesperre ausgelaufen, so dass zahlreiche iPhone 5C Reviews zu finden sind.

iPhone5c

The Loop
Das iPhone 5C fühlt sich genau so gut verarbeitet und so solide an wie das iPhone 5S. Es fühlt sich nicht nach billigen Plastik an. Es fühlt sich nach einem Keramik-ähnlichen Material an, welches hart und glossy ist. Das iPhone 5C löst das iPhone 5 ab und verbessert gleichzeitig diverse Komponenten. Jim Dalrymple glaubt an einen großen Erfolg für das iPhone 5C.

The New York Times
David Pogue findet die Bezeichnung „Plastik“ nicht gerade fair, da es sich um ein hochwertig verarbeitete Gerät handelt. Es fühlt sich wunderbar an. Es ist ein unglaubliches Telefon, der Preis sei „okay“ und das iPhone 5C wird sich wie warme Semmeln verkaufen.

AllThingsD
Das iPhone 5C verfügt über den gleichen A6 Prozessor und das gleiche 4″ Retina Display wie das iPhone 5. Allerdings wirken die Displayfarben wärmer. Das iPhone 5C fühlt sich deutlich besser an als beispielsweise das Samsung Galaxy S4 oder Moto X.

Engadet
Wir wollen nicht lügen. Das iPhone 5C ist großartig. Es lässt das iPhone 5 und iPhone 5S seriös aussehen. Auch bei Engadget bevorzugt man Materialen wie z.B. Aluminium, nichtsdestotrotz hinterlassen das Material und die Farben einen „sehr guten Eindruck.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • TabetMan

    Sehe ich auch so, wird sich gut verkaufen.

    18. Sep 2013 | 12:21 Uhr | Kommentieren
  • robert

    das ganze geschwaffel der analysten und mitläufer hat den preis der aktie sehr günstig gemacht, nicht wenige raten derzeit sogar die finger von dieser aktie zu lassen. ich hingegen kann nur empfehlen in diesen wert zu inverstieren. kurzfristig sind 600 dollar durchaus zu erwarten, denn die zurückhaltung der aktuelles vorbestellungen von iphones seitens apple, scheint mir strategisch um den kurs weiter zu drücken, dies sollte apple deswegen tun, weil diese vorhaben einen großen teil ihrer barreserven zu nutzen um eigene aktien rückzukaufen.

    18. Sep 2013 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Das ist nicht richtig sie wurde auf „Halten“ eingestuft !! Es wird sich in drei Monaten zeigen wieviel Apple verkaufen konnte !!

    18. Sep 2013 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • didda

    Wenn ich so einen Stuss lese wie „David Pogue findet die Bezeichnung ‚Plastik‘ nicht gerade fair, da es sich um ein hochwertig verarbeitete Gerät handelt.“ kommt es mir innerlich hoch. Plastik ist Plastik, ob hochwertig verarbeitet oder nicht.

    18. Sep 2013 | 13:37 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Falsch!

      18. Sep 2013 | 13:52 Uhr | Kommentieren
    • mated

      Stimmt nicht: Plastik/ Kunststoff ist nicht immer gleich. Schon mal die Armaturen eines z.B. Dacia mit der eines Audi verglichen. Da gibt es schon gewaltige Unterschiede. Aber ich würde dir recht geben wenn du sagen würdest: Plastik wird niemals so wie Aluminium sein.

      18. Sep 2013 | 14:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen