Google Play Music fürs iPhone erschienen

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Google eine neue Applikation im App Store veröffentlicht. Mit der Google Play Music App verbindet ihr euer iPhone mit dem Google Play Music Service. Bei diesem handelt es sich um eine Art Kombination aus iTunes Match und Spotify.

google_play_music

Mit der kostenlosen App erhaltet ihr Zugriff auf eure Google Music Bibliothek. In dieser sind eure selbst hochgeladenen oder bei Google gekauften Songs gespeichert. Um euch den Funktionsumfang besser erklären zu können, sei hier iTunes Match erwähnt. Genau wie bei Apple habt ihr Zugriff auf eure eigenen Musiktitel, die in der Cloud gespeichert sind. Bis zu 20.000 eigene Songs könnt ihr bei Google Play Music speichern. Mit dem Musik Manager könnt ihr unkompliziert Eure eigene Musik hochladen. Verwaltet ihr eure Songs mit iTunes, so könnt ihr über den Manager eure gesamte Bibliothek auf die Google Server laden.

Die soeben genannte Funktion ist im Gegensatz zur zweiten Google Play Music Funktion in Deutschland verfügbar. Für 9,99 Dollar könnt ihr die All-Inclusive Option hinzubuchen. Dahinter verbirgt sich eine Art Spotify. Zum Pauschalpreis von knapp 10 Dollar habt ihr Zugriff auf einen Musikkatalog von 20 Millionen Songs. In Deutschland ist diese Option im Gegensatz zu Österreich, Schweiz, Belgien, den Niederlanden oder Frankreich buchbar.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.