Die richtige All-Net Flat für das iPhone

| 6:30 Uhr | 2 Kommentare

Das iPhone ist eines das beliebteste Smartphones auf dem Markt. Es bietet vieles – telefonieren, SMS schreiben, im Internet surfen und damit immer auf dem neusten Stand sein. Mehr als 1 Millionen Apps hält Apple mittlerweile bereit. Doch wer sich ein iPhone kauft, weiß, dass dieses kein Schnäppchen ist. Mit knapp 600 Euro (iPhone 5C) bzw. knapp 700 Euro (iPhone 5S)  ist es annähernd so teuer wie ein richtig guter Computer. Deswegen versuchen viele iPhone-Nutzer bei ihrem Tarif zu sparen. Dabei sollte man aber einige Sachen beachten.

yourfone01112013

Welche Optionen werden benötigt?
Die richtige Wahl der All-Net Flat hängt stark von der Nutzungsart und Nutzungsdauer des Anwenders ab. Wer oft Kurznachrichten schreibt, sollte darauf achten, dass die SMS-Flat in dem Paket mit einbegriffen ist. Wer oft im Internet surft oder auf schnelles Internet angewiesen ist, muss darauf achten, dass das Internet ohne Limitierung mit ausreichenden Highspeed-Volumen zur Verfügung steht. Bei vielen Anbietern wird die Internetgeschwindigkeit beim Überschreiten eines bestimmten Datenvolumens langsamer. Und schließlich sollte der „Vieltelefonierer“ auch darauf achten, dass je nachdem, ob er mehr ins Festnetz bzw. Handynetz telefoniert, immer die richtige Flat gebucht wird.

Wer sich keine Gedanken über die komplizierte Auswahl einer All-Net-Flat machen will, der ist bei Yourfone sehr gut aufgehoben. Dort wird nämlich eine All-Net-Flat für knapp 20 Euro im Monat angeboten, die alles beinhaltet – Unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Handynetze und ins Festnetz, unbegrenzt SMS in deutsche Netze und unbegrenzt surfen. Die einzige Einschränkung ist das die Intergeschwindigkeit, nach dem Überschreiten des Datenvolumens von 500 MB, gedrosselt wird. Dieses Angebot gilt bei einem zwei-Jahres Vertrag. Wer keinen Vertrag abschließen möchte, kann auch die vertragsfreie Variante buchen, die dann aber fünf Euro mehr im Monat kostet. Die SMS-Flat gibt es im ersten Jahr umsonst, danach kostet diese auch wieder zusätzliche fünf Euro.

Wer mehr von seinem Internetvolumen haben möchte, kann dieses optional gegen einen Aufpreis erhöhen. Für wieder fünf Euro mehr wird dieses auf 1GB erhöht.
Bei einem neuen Vertrag kommen noch einmalige Kosten von 19,90 Euro zustande. Yourfone funkt im Netz von ePlus.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Peter Pan

    Die von Euch oben beschriebene AllNet-Flat hat ein nur ganz großes Problem!!! Sie funkt im zweitschlechtesten Mobilfunknetz (E-Plus) von Deutschland – noch schlechter ist die Netzabdeckung und -Qualität nur noch bei O2!!!

    Für 19,99 € im Monat bekommt man eine fast identische AllNet-Flat im Vodafone-Netz von 1&1. Da ist zwar aktuell (vor ca. zwei Monaten war dies noch der Fall) keine SMS-Flat enthalten, aber in Zeiten von WhatsApp und Co. sind SMS für normale private und geschäftliche Nutzer eh nicht mehr so wichtig.

    Ferner kostet die monatliche Zubuchung von weiteren 500 MB (auf insgesamt 1 GB) nur 2,99 € statt 5,- €.

    Und wer lieber eine AllNet-Flat im Telekom-Netz (nachweislich das beste Mobilfunknetz in Deutschland) haben möchte, bekommt diese bis zum 31.12.2013 noch vergünstigt und somit ebenfalls unter 20,- € bei Congstar.

    19. Nov 2013 | 7:17 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Ich finde es ja gut, dass ihr euch grundlegend Gedanken über die Verträge der User macht.

    Was ich nicht gut finde, ist das die Angebote JEDESMAL schlecht sind und zumindest für mich persönlich immer nach schlechter Werbung aussehen.

    Im Internet gibt es übrigend Zig Seiten, welche einem immer einem guten Preisüberblick und Angebote zeigen (Mydealz und Co.)

    Z.b.: Tel. Flat + Sms Flat + 1GB + Monatlich.Kündbar + o2 Netz für 17€ nicht wie oben beschrieben für 25€
    (WinSim, inlusive gutem Service)

    Nur so als Gedankenanstoß…

    19. Nov 2013 | 14:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen