WhatsApp: Videos zeigen bevorstehendes iOS 7 Design

| 11:49 Uhr | 15 Kommentare

Laut einer jüngsten Statistik ist WhatsApp die beliebteste iPhone-App in Deutschland. Erstmals hat der WhatsApp Messenger die Facebook-App überholt. Doch nicht nur auf dem iPhone gehört WhatsApp für viele Anwender zum Pflichtdownload, auch auf Android-Smartphones ist die App sehr weit verbreitet.

whatsapp21153129

Seit Mitte des Jahres haben Entwickler Zugriff auf iOS 7. Genauer gesagt, gab Apple im Juni dieses Jahres die iOS 7 Beta 1 und die zugehörigen Entwicklerwerkzeuge frei. Seit September 2013 steht die finale Version von iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch zum Download bereit.

Viele Anwender fragen sich, warum der WhatsApp Messenger nach wie vor nicht an das iOS 7 Design angepasst wurde. Diese Frage können wir zwar nicht beantworten, jüngsten Meldungen zufolge soll das WhatsApp-Update für iOS 7 allerdings noch diesen Monat erscheinen.

Das eingebundene Video gibt schon einmal einen Ausblick darauf, was uns erwarten wird. Neben einem neuen App-Logo wurde sämtliche Programmbereiche innerhalb der App optisch angepasst. Alles wirkt heller, schlichter und „flacher“. Ansonsten hat sich bei den Menüs und bei der Menüstruktur nichts verändert. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis die finale Version für jedermann freigegeben wird. (Danke Simon und Tom)

Kategorie: App Store

Tags: ,

15 Kommentare

  • Subjekt 0817

    Noch diese Woche. Heute oder morgen.

    21. Nov 2013 | 12:35 Uhr | Kommentieren
    • KackBoon

      und jetzt?
      heute oder morgen ist vorbei…

      23. Nov 2013 | 0:25 Uhr | Kommentieren
  • fabi

    Langsam nervt mich das Whatsapp Team. Es ist eine so weit verbreitetet App und die bekommen es nicht auf die Reihe ihre App rechtzeitig an iOS 7 anzupassen. Außerdem gäbe es noch so viele weitere Dinge die verbessert werden müssten, z. B. die Sicherheit. Ich hoffe die checken es bald selber oder ich wünsche ihnen den Untergang, ausgelöst durch eine bessere App.

    21. Nov 2013 | 13:10 Uhr | Kommentieren
    • Benedikt

      Du bist gehäßig, ich werd dir auch einen Untergang wünschen.

      23. Nov 2013 | 16:44 Uhr | Kommentieren
  • Deadrow

    Wie stupide die Änderungen doch sind!
    Was für eine Designveränderung?! Die haben Zangsweise das iOS 7 Design übernommen damit sie nicht hinterherhinken. Es wurde rein gar nichts am Grundgerüst verändert.

    Die ganze Gruppe die hinter Whatsapp steht ist dermaßen stinkfaul und machen nur das Minimum, eher noch darunter!

    Die sollten lieber mal an der Sicherheit Arbeiten. Nach der letzten Kritik daran haben die ja auch die monstermäßig sichere Methode gefunden… so sicher das man mit zwei leicht zu beschaffenden Daten den Account übernehmen kann!

    Wenn ich immer seh mit welchen „Neuerungen“ Whatsapp das dumme Volk bei Laune hält, könnt ich reihern ohne Punkt und Komma.

    21. Nov 2013 | 14:02 Uhr | Kommentieren
    • Für Deadrow

      Vielleicht solltest du mit gutem Beispiel voran gehen und Zeichensetzung sowie Rechtschreibung lernen? Dann kann niemand behaupten du seist stinkfaul.

      21. Nov 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
  • Deadrow

    Sry für die abartige Schrift und die vielen Fehler. Bin einfach explodiert -.-

    21. Nov 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
  • Ronny

    es ist einfach zum kotzen whatsapp müsste mitlerweile ein verdammt gutes budget zur verfügung haben alleine durch ios!
    Abe nein ersma 4 monate warten bis sies geschissen bekommen hinzu kommt die fehlende ipod touch und ipad kompabilität die hätten es doch ein fach mit dem jeweiligen handy verbinden können ABER NEIN NATÜRLICH NICHT
    ich hoffe viber oder so wird marktführend wenn auch sehr unwahrscheinlich da alle geblendet sind

    21. Nov 2013 | 14:16 Uhr | Kommentieren
  • Bubububu2

    Wo ist euer Problem?
    Whatsapp macht das, was es soll. Man kann kostenlos über die Internetflat miteinander chatten, Bilder senden, etc.
    Nach den NSA-Enthüllungen macht ihr euch Sorgen um Sicherheit der Daten?
    Da kann ich gleich mein GMail-Account löschen und jedweden Cloud-Service in der Nutzung unterlassen.

    Ich finde das Design toll und freu mich endlich die moderner aussehende iOS7-Tastatur nutzen zu können.

    Zudem zahlt man für Whatsapp fast nix, woher stammt also der überaus krasse Anspruch, dass direkt ne Umsetzung erfolgt?
    Schaut euch andere Apps an, die noch nicht mal ne Umstellung auf das größere 5/5S-Display vollzogen haben!

    21. Nov 2013 | 16:02 Uhr | Kommentieren
    • Deadrow

      @Bubububu2:
      Anspruch:
      • Whatsapp = 20 Mio. deutsche Nutzer 24/7 vs. andere Apps mit einigen tausend Nutzern die die App gelegentlich aufmachen.
      • Whatsapp als App ist nicht wirklich Anspruchsvoll im Vergleich zu anderen.
      • NSA hin oder her. Whatsapp gibt den Zugang zu privaten Daten jedem Horst auf der Straße.
      • „Man kann kostenlos???? mit anderen chatten“. Was ist mit dem Einstandspreis den vor allem iOS User zahlen mussten und den jetzt eingeführten jährlichen Betrag?
      • Es gibt genug Messenger die mehr bieten, besser designt und vor allem geschützter sind als Whatsapp. Die kosten nur einmal was oder gleich nichts! Man nehme „Hike“ als Beispiel. Die Leute wollen einfach ums verrecken nicht wechseln.

      21. Nov 2013 | 16:50 Uhr | Kommentieren
      • Peter

        Also was ihr euch alle wegen dem Preis aufregt! 80 oder 90 ct. tuen niemanden wirklich weh! Bei Telekom-Vertrag kostet einem Bestandskunden eine SMS noch immer 19ct, sprich 5 SMS einsparen und du hast die Kosten für whatsapp drin.
        Ich selbst hab schon 4000 Nachrichten per whatsapp versendet (Kann jeder in seinen Einstellungen unter Datenverbrauch einsehen), hochgerechnet somit 759 EUR gespart!
        Also an Alle allgmein: HÖRT AUF RUMZUHEULEN WEIL ES GELD KOSTET!

        22. Nov 2013 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Flacrash

    Wird Zeit, dass Sie es auch für das iPad machen.

    21. Nov 2013 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • Huhu

    Ich frage die Leute die die sich wegen dre Sicherheit sorgen machen, was die für geheime Daten hin und her schicken?
    Leute aufwachen Fr. Merkel wird ausspioniert was redet ihr noch…

    21. Nov 2013 | 20:19 Uhr | Kommentieren
    • fabi

      Du hast Recht, legen wir am besten alles offen. Dann kann auch dein Nachbarin, dein/e EX, deine Mutter usw. alle schön deine Nachrichten mitlesen und Fotos ansehn 🙂 Wär doch super oder?

      22. Nov 2013 | 7:49 Uhr | Kommentieren
  • Coco

    Design ist ganz okay. Ich frage mich nur was daran so lange gedauert hat. Dafür hasse ich die whatsapp Entwickler wie die Pest. Sowas arrogantes.

    21. Nov 2013 | 21:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen