OS X 10.9.2 Beta 1 für Entwickler freigegeben

| 22:21 Uhr | 3 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass Apple OS X 10.9.1 für jedermann freigegeben hat. Das erste größere Update zu OS X Mavericks bringt zahlreiche Bugfixes, insbesondere für Mail, VoiceOver und Safari.

osx_mavericks

Am späten Donnerstag Abend hat Apple nun die erste Beta zu OS X 10.9.2 freigegeben. Eingetragene Entwickler können sich ab sofort OS X 10.9.2 Beta 2 aus dem Apple Dev Center oder über den Mac App Store herunterladen.

Apple bittet seine Entwickler sich auf Mail, Nachrichten, VON, Grafiktreiber und VoiceOver zu konzentrieren. Bis die finale Version von OS X 10.9.2 erscheint, werden noch ein paar Wochen vergeben.

3 Kommentare

  • Lloigorr

    Wtf! Cooles neues mobile Design! Auch wenn es etwas off-Topic ist 😀

    19. Dez 2013 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • Kevin

    Hoffentlich fixen die das Problem mit dem Wlan.

    19. Dez 2013 | 22:39 Uhr | Kommentieren
  • Andreas H.

    @Lloigorr
    Muss ihr dir zustimmen einfach nur nice winzigstes Kritik ist das man das Feld also wo man Kommentar hinschreibt oben links die ecke Rinder machen könnte sieht glaube ich besser aus

    19. Dez 2013 | 23:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.