iPhone gewinnt Traffic-Anteile über Weihnachten, iPad weiter dominant

| 21:36 Uhr | 0 Kommentare

Die Internet-Analysefirma Chitika hat seine aktuelle Traffic-Auswertung für die USA und Kanada veröffentlicht. Darin zeigen sich über die letzte Dezemberwoche leichte Zugewinne um 1,8 Prozent beim iPhone.

chitika-jan 2014 -1

Chitika schlüsselt leider nicht nach einzelnen Modellen auf, so sehen wir in der Tabelle lediglich die Summe allen von iPhones erzeugten Internetverkehrs. Das iPhone hält gegenwärtig 54,3 Prozent des Traffics unter allen Smartphones. An zweiter Stelle rangiert Samsung mit 23,7 Prozent, der Rest der Konkurrenten erscheint ein wenig marginal.

Blickt man auf die Tablets, so hat das iPad 1,3 Prozentpunkte verloren, hält sich gegen die Konkurrenz von Samsung, Amazon und Microsoft jedoch nach wie vor mit 76,1 Prozent an der Spitze der beliebtesten Tablets.

chitika-jan 2014 -2

Die leichte Schwäche des iPads wussten vor allem Amazons Kindle Tablets zu nutzen, die um 0,6 Prozent auf insgesamt 9,4 Prozent zulegen konnten.

 

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen