Smartphone-Statistiken von Kantar

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Die Smartphone Verkaufszahlen von Kantar Worldpanel aus den Monaten September bis November 2013 zeigen einerseits einen steigenden Anteil für Apple, insbesondere durch die Markteinführung der iPhones 5S und 5C – aber im Vergleich zum Vorjahr muss der Konzern Rückgänge beim Marktanteil verzeichnen.

kantar07012014_1

Am Beispiel Deutschlands spiegelt sich der Trend im Jahresvergleich wie fast überall wider: Hier sank der Anteil Apples an allen Smartphoneverkäufen von 21,1 auf 17,3 Prozent, in den USA, einem der wichtigsten Märkte, ging er von 53 auf 43 Prozent zurück.

Als besonders stark hat sich Apple vor allem in Japan erwiesen: Über 69 Prozent aller Smartphone-Verkäufe gingen auf das Apple-Konto. Dies deutete sich bereits vor wenigen Wochen an.

kantar07012014_2

Nicht erfüllt habe sich nach Sunnebo die Angst vor einem Imageverlust der iPhone-Marke durch das Release der Plastik-Variante 5C, in der viele zu Beginn ein Billig-Projekt für zahlungsschwächere Käufer vermutet hatten: „Beide Geräte ziehen verschiedene Kundenkreise an, aber jede dieser Gruppen bleibt sehr glücklich in ihrer Entscheidung“.

Laut Dominic Sunnebo von Kantar Worldpanel ComTech schuldet sich die global abzeichnende Schwäche der iOS-Geräte vor allem einer erstarkten Konkurrenz. Trotz steigender Absätze bei den iPhones 5S und 5C steigern Hersteller wie Samsung, LG, Sony und Nokia mit Billig-Telefonen mit zum Teil deutlich unter 100 Dollar ihren Marktanteil. Einen Markt, den Apple nicht bedienen will.

Windows Phone ist vor allem auf dem europäischen Markt im Aufwind. In Deutschland konnte es von 1,9 auf 5,7 Prozent zulegen, in Frankreich von 4,2 auf 12,9, in Großbritannien von 5,1 auf 10,8. Im Vergleich dazu fiel der Zuwachs für Windows Phone in den USA von 2,6 auf 4,7 eher moderat aus.

Vor allem dem chinesischen Markt traut der Experte ein Wachstumspotenzial für Windows in seiner Kooperation mit Nokia zu, denn Nokia sei dort gut aufgestellt und kann Smartphones zu relativ niedrigen Preisen anbieten. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen