12-Core Mac Pro erreicht 33.000 Geekbench-Punkte

| 13:01 Uhr | 0 Kommentare

Immer mal wieder tauchten nach der Vorstellung des Mac Pro im Sommer letzten Jahres Benchmark-Ergebnisse im Internet auf. Diese verdeutlichten, wie leistungsstark der neue Mac pro 2013 sein wird. Seit kurz vor Weihnachten lässt sich das Gerät im Apple Online Store bestellen. Erste Kunden in den USA haben ihren neuen Mac Pro bereits erhalten, deutsche Frühbesteller werden ihr Gerät in dieser Woche geliefert bekommen.

12_core_mac_pro_bench

Die Geekbench Resultate vor dem offiziellen Mac Pro Verkaufsstart basierten zum Teil auf einer speziell angepassten OX Mavericks Version und waren sicherlich noch nicht endgültig. Über das Wochenende hat Primelabs als verantwortlicher Entwickler für Geekbench die Daten für die verschiedenen Mac Pro 2013 auf der eigenen Webseite in die Übersicht mit aufgenommen.

Während bei den Single-Core Benchmarks der aktuelle iMac nach wie vor der Spitzenreiter ist, konnte sich der neue Mac Pro im Multi-Core Test ganz klar auf Platz 1 positionieren. Im 64-bit Multi-Core liegt der neue Mac Pro 2013 (Intel Xeon E5-2697 v2 2700 MHz, 12-Core) mit 32912 Punkten auf Platz 1. Platz 2 belegt nach wie vor der Mac Pro 2010 (Intel Xeon X5670 2930 MHz, 12-Cores).

Hier findet ihr den Mac Pro im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.