jOBS: Steve Jobs Verfilmung auf Blu-Ray und DVD

| 12:33 Uhr | 2 Kommentare

Die Dreharbeiten sind längst abgeschlossen, im Kino (nicht in Deutschland) lief der Streifen auch schon und am 27. März erscheint der Film „jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs“ endlich auf Blu-Ray und auf DVD. Vorbestellungen können schon vorgenommen werden, die Auslieferung erfolgt dann pünktlich.

jobs_blu_ray

Bei jOBS handelt es sich um den ersten Spielfilm über den Apple Gründer nach seinem Tod. In die Hauptrolle schlüpft Ashton Kutcher, den ihr vermutlich aus der Serie „Two and a half Men“ oder Filmen wie Happy New Year, Valentinstag oder Kiss & Kill kennt. Steve Wozniak verkörpert Josh Gad.

Kurzinhalt

Mitte der 70er Jahre findet der damals 21-jährige Steve Jobs in der Garage seines Jugendfreundes Steve Wozniak zufällig einen selbstgebauten Prototyp für einen Personal Computer. Dem visionären Jobs werden sofort die Möglichkeiten dieses Geräts bewusst. Er überredet Wozniak, gemeinsam mit ihm die Firma Apple Computer zu gründen und den Prototypen unter dem Namen Apple I zu verkaufen. Nach ersten Gehversuchen beginnt 1977 mit dem heute legendären Nachfolgemodell Apple II der Siegeszug der jungen Firma, die sich in den folgenden Jahren von einem kleinen Garagenbetrieb zu einem gefeierten, börsennotierten Unternehmen und Global Player der Computer-Industrie entwickelt.

Doch trotz des großen Erfolgs steht sich Jobs selbst im Weg: Mit seinem Perfektionismus und übergroßen Erwartungen stößt er Kollegen und den Vorstand vor den Kopf. Und so läuft der ehrgeizige Mann Gefahr, das, was er selbst aufgebaut hat, wieder zu verlieren…

Kurzresümee

Wir haben die Blu-Ray bereits vorliegen und schon einmal in den Film hereingeschnuppert. jOBS hinterlässt sicherlich einen Eindruck zum Leben von Steve Jobs. Die Steve Jobs Verfilmung zeigt, wie alles vor über 30 Jahren begann und begleitet Apple und das Leben von Jobs über viele Jahre bis in die 90er Jahre. Diejenigen, die die Steve Jobs Biografie von Walter Isaacson gelesen haben, werden vermutlich nicht viel Neues erfahren.

Für alle anderen, die sich gerne 2 Stunden lang berieseln lassen möchten, ist es sicherlich ideal, sich mit der Materie zu beschäftigen. Im Hinterkopf sollte immer behalten werden, dass es sich bei „jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs“ um eine Hollywood-Produktion handelt.

Ashton Kutcher hinterlässt erstaunlicherweise eine gute Figur in der Rolle des Steve Jobs. Optisch, von seinem Verhalten, aber auch von seiner Gangart erinnert er irgendwie an Steve Jobs.

„jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs“ erscheint offiziell am 27. März 2014 auf Video. Die Blu-Ray kostet 13,99 Euro, für die DVD müsst ihr 9,99 Euro auf den Tisch legen.

2 Kommentare

  • Alexander

    Solange der Film einmal bei iTunes zum Leihen kommt reicht mir das.

    25. Mrz 2014 | 14:18 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Naja, die Geschichte soll sehr ungenau recherchiert sein. Dann lieber „Die Silicon Valley Story“ schauen 😉

    25. Mrz 2014 | 16:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen