MacBook Air 2014 ist da: Preissenkung und schnellere Prozessoren

| 10:16 Uhr | 13 Kommentare

In den letzten Tagen deutete es sich bereits an, nun haben wir die Gewissheit. Ein Blick in den Apple Online Store verrät, dass Apple soeben das neue MacBook Air 2014 bereit gestellt hat. Das neue Modell kann ab sofort bestellt werden. Das MacBook Air liegt in vier Standardmodellen vor und ist sofort lieferbar. Damit ersetzt das neuen MacBook Air Modell 1:1 das Modell aus dem letzten Jahr.

macbookair_2013_612px

Schnellere Prozessoren

Apple hat mit diesem Update ganz klar Modellpflege betrieben. Die letzte MacBook Air Aktualisierung stammt aus Juni 2013. Zum damaligen Zeitpunkt hat Apple dem Geräte unter anderem neue Intel Haswell Prozessoren, eine neue Grafikeinheit, 802.11ac WiFi sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden (13“ Modell) spendiert. Da die nächste große Entwicklungsstufe der Intel Prozessoren noch ein paar Monate auf sich warten lässt, hat Apple nun mit einem vermeintlich kleinen Zwischen-Update seine MacBook Air aufgewertet.

„Mit dem MacBook Air verfügbar ab 899 Euro gibt es keinen Grund, sich mit weniger als einem Mac zufrieden zu geben,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Macs sind so beliebt wie niemals zuvor und heute haben wir die Leistung des MacBook Air gesteigert und den Preis gesenkt, damit noch mehr Nutzer das ultimative Alltags-Notebook erleben können.“

Apple bietet nach wie vor vier Standard-Modelle des MacBook Air 2014 zum Kauf im Apple Online Store an. Neben zwei 11“ Modellen könnt ihr euch für zwei 13“ MacBook Air entschieden. Bei den Prozessoren setzt Apple bei den Standardkonfigurationen durchgängig auf 1,4GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren. Zudem sind in allen Standardmodellen Intel HD Graphics 5000 Grafikkarten, 4GB Ram sowie 128GB bzw. 256GB SSD verbaut. Gegen Aufpreis könnt ihr je nach Modell auf einen 1,7GHz Dual-Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 3,3GHz), 8GB Ram und 512GB SSD setzen.

Preissenkung um 100 Euro

Neben den Leistungsupdate gibt es zudem eine deutliche Preissenkung beim MacBook Air. Apple senkt die Preise aller vier Standardmodelle um 100 Euro. Das 11“ MacBook Air mit 1,4GHz und 128GB SSD gibt es nun schon für 899 Euro. Das 11“ MacBook Air mit 1,4GHz und 256GB SSD kostet nur 1099 Euro. Auch die Preise beim 13“ MacBook Air 2014 wurden gesenkt. Das 13“ MacBook Air mit 1,4GHz und 128GB SSD kostet nur noch 999 Euro, für das 13“ MacBook Air mit 1,4GHz und 256GB SSD verlangt Apple 1199 Euro.

Alle genannten MacBook Air sind auf Lage und werden innerhalb von 24 Stunden versandt. Versandkosten fallen nicht an.

Hier findet ihr das neue MacBook Air im Apple Online Store

13 Kommentare

  • iShopbesucher

    Habt Ihr überhaupt mal in den Shop geschaut? Oder den Bericht schon gestern vorbereitet?

    Es gibt das 13″ nur noch mit 128GB SSD
    „für das 13“ MacBook Air mit 1,4GHz und 256GB SSD verlangt Apple 1199 Euro.“ das war wohl vor dem update?

    Macerkopf at it’s best 😉

    29. Apr 2014 | 10:26 Uhr | Kommentieren
    • Sven77

      Einfach mal die Ruhe bewahren 😉 Ich finde das MacBook Air 2014 klasse. Auf das Leistungsupdate kann man sicherlich verzichten, die Preissenkung ist sehr gut.

      29. Apr 2014 | 10:33 Uhr | Kommentieren
  • iShopbesucher

    und da isses wieder 😉 da war der Shopudtate wohl noch nicht fertig…

    Nehme alles zurück…

    29. Apr 2014 | 10:29 Uhr | Kommentieren
  • elchfarm

    Wann ziehen wohl die Reseller nach? Bei denen gibts ja gerne mal noch etwas mehr Rabatt oder Gutscheincodes…

    29. Apr 2014 | 11:58 Uhr | Kommentieren
  • Jack68

    Ich fände es witzig, wenn Apple mal auf diese Weise mal eine neue iPhone-Generation auf den Markt bringen würde. Einfach kurz den Shop schließen und anschließend kann sie jeder bestellen, keine Keynote, keine Vorabtests, nur ein aktualisiertes Datenblatt. 🙂

    29. Apr 2014 | 15:58 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Bei Mini-Modellpflegen wie dieser ist es ja nichts neues, dass es nur ein „Silent Update“ gibt.
      Selbst bei größeren Neuerungen hat es das schon gegeben, z.B. beim late 2013 iMac.

      29. Apr 2014 | 16:32 Uhr | Kommentieren
  • dude

    Mactrade hat sie jetzt auch gelistet. 10€ günstiger als im Applestore und Rabattmöglichkeit durch Gutscheine!

    30. Apr 2014 | 12:00 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Hi, danke für den Hinweis. Hier http://bit.ly/1mlzBan findet ihr alle Informationen rund um den 150 Euro Gutschein bei MacTrade. Mit dem Rabatt gibt es das neue MacBook Air bereits ab 739 Euro.
      .
      Update: MacTrade hat die Aktion angepasst. Es gibt mittlerweile 100 Euro Rabatt aufs MacBook Air. Hier http://bit.ly/1lz4Cbx gibt es alle Infos.

      30. Apr 2014 | 12:09 Uhr | Kommentieren
      • Jonas

        Hi, ich habe gerade versucht, den Gutschein einzulösen, hat nur leider nicht geklappt. Gutschein nicht gültig steht da :-(!

        01. Mai 2014 | 9:21 Uhr | Kommentieren
        • Macerkopf

          Hallo Jonas, MacTrade hat die Rabattaktion angepasst. Alle Infos findest Du hier http://bit.ly/1lz4Cbx Es gibt mittlerweile 100 Euro Rabatt auf das MacBook Air, so dass es jetzt bei 789 Euro losgeht.

          01. Mai 2014 | 9:25 Uhr | Kommentieren
          • Jonas

            Danke!

            Funktioniert aber leider immer noch nicht, wenn man 2 MBA kaufen möchte…

            01. Mai 2014 | 12:22 Uhr |
  • Sven77

    @Jonas Habe gestern zwei getrennte MBA Bestellungen abgesetzt und mit dem neuen Gutschein 2x 100 Euro erhalten. Klappt also…

    01. Mai 2014 | 12:26 Uhr | Kommentieren
    • Jonas

      Top! Wäre nur schön, wenn es auch bei nur einer Bestellung möglich wäre :-)!

      Weisst du schon, wann sie ca. kommen (also 1-7 Tage oder gar 2-3 Wochen)?

      01. Mai 2014 | 15:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen