Luca Maestri zum Apple CFO ernannt, Katie Cotton im wohlverdienten Ruhestand

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz bevor sich der Monat Mai dem Ende entgegen neigte, gab es Apple intern noch zwei Personalentscheidungen, die bereits seit längerem bekannt waren. Stichtag war jeweils der 29. Mai 2014. Zum einen wurde Luca Maeastri zum Apple Senior Vice President and Chief Financial Officer (CFO) ernannt und zum anderen trat Apples PR-Chefin Katie Cotton ihren Weg in den wohlverdienten Ruhestand an.

katie_cotton

Anfang Mai wurde bekannt, dass Apples PR-Chefin und Vice President of Worldwide Corporate Communications Katie Cotton nach 18-jähriger Tätigkeit bei Apple das Unternehmen verlässt und in den Ruhestand gehen wird. Sowohl unter Steve Jobs als auch unter Tim Cook war sie Apples Sprachrohr und begleitete alle Produkteinführungen der letzten Jahre. Zukünftig möchte sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen. Apple wird immer Teil ihres Herzens bleiben, so Cotton gegebüber Re/code.

Die zweite Personalentscheidung betrifft den Posten des Apple Finanzchef. Auch in dieser Angelegenheit äußerte sich Apple bereits Anfang dieses Monats und gab bekannt, dass der derzeitige Apple CFO Peter Oppenheimer in Rente gehen und durch Luca Maestri abgelöst wird.

Oppenheimer war 18 Jahre bei Apple tätig. Während seiner Tätigkeit wuchs der jährliche Unternehmensumsatz von 8 Milliarden Dollar auf 171 Milliarden Dollar. Wie aus einem Schreiben an die US-Börsenaufsicht hervorgeht, fand der Übergang nun statt, so dass sich Maestri ab sofort Apple Senior Vice President and Chief Financial Officer nennen darf. Apple Webseite wurde diesbezüglich noch nicht angepasst, so dass auf der Übersichtsseite des Vorstands noch Oppenheimer zu sehen ist. In Kürze dürfte Apple dies mit einer eigenen Profilseite zu Maestri anpassen.

Maestri

Luca Maestri blickt auf eine 25-jährige Erfahrung im Finanzwesen und begann seine Arbeit Anfang 2013 bei Apple als Apple Vice President of Finance and Corporate Controller. Zuvor war er unter anderem CFO bei Nokia Siemens Networks und Xerox. Peter Oppenheimer wird noch bis Ende September Apple treu bleiben und die Geschäfte weiter an Maestri übergeben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen