iOS 8: Apps können „Automatisches Ausfüllen“ und Kennwortverwaltung von Safari nutzen

| 11:53 Uhr | 0 Kommentare

Das automatische Ausfüllen von Forumlaren sowie eine Kennwortverwaltung gehören bei iOS und OS X längst zum Standard. Anwender können ihre persönlichen Daten abspeichern und im Bedarfsfall auf diese zugreifen. So entfällt beispielsweise das lästige Eingeben des Benutzernamens sowie des Kennworts beim Anmeldem beim Internet-Dienst XYZ.

ios8-autofill_apps1

Apps von Drittanbietern können unter iOS 7 auf diese Funktionen nicht zugreifen. Dies wird sich allerdings mit iOS 8 ändern. Zukünftig können Drittanbieter Apps beispielsweise auf die Kennwortverwaltung zugreifen.

ios8-autofill_apps2

Blicken wir beispielsweise auf die Facebook App. Um sich bei Facebook einzuloggen, müssen der Benutzername sowie das Passwort manuell eingegeben werden. Aber auch bei vielen anderen Apps ist dies der Fall. Banking-Apps etc. pp.  Zukünftig werden ihr gefragt, ob ihr die gespeicherten Kennwörter für den Login benutzen wollt. Zunächst müssen Entwickler jedoch die entsprechenden Entwicklerschnittstellen in ihrer App implementieren. Es ist lediglich ein Angebot seitens Apple. Weder Entwickler noch Nutzer sind verpflichtet, dieses Feature zu nutzen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen