iPhone 6: Fotos zeigen Mockups des 4,7“ und 5,5“ Modells

| 10:07 Uhr | 14 Kommentare

iphone6_mockup3

Ungefähr drei Monate müssen wir uns noch gedulden, bis Apple das kommende iPhone 6 vorstellen wird. Die letzten Wochen waren bereits voller Gerüchte, Mockups, Dummys und Komponenten. Sollten diese der Wahrheit entsprechen, so haben wir bereits einen guten Eindruck, wie das kommende iPhone 6 aussehen wird. Was unter der Haube steckt, bleibt abzuwarten.

iphone6_mockup1

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple ein 4,7“ und ein 5,5“ iPhone 6 vorstellen wird. Während wir das mutmaßliche 4,7“ Modell bereits mehrfach als Mockup gesehen haben und sich auch die ersten Komponenten gezeigt haben, hat sich das 5,5“ iPhone 6 bislang aus welchen Gründen auch immer rar gemacht.

Dies ändert sich langsam aber sicher. Der Australier Sonny Dickson, der im letzten Jahr vor der der iPhone 5S und iPhone 5C Präsentation viele echte Komponenten zeigte, meldet sich am heutigen Samstag mit neuen Mockups zum iPhone 6 zu Wort. Sowohl das 4,7“ als auch das 5,5“ Modell sind zu sehen. Das eingebundene spacegraue iPhone 6 zeigt das 5,5“ Modell. Das goldene Modell zeigt sowohl das 4,7“ als auch 5,5“ Modell.

iphone6_mockup2

Beim Betrachten der Bilder solltet ihr immer im Hinterkopf behalten, dass es sich „nur“ um Mockups handelt und diese das Design zwar sehr gut andeuten, das finale Design jedoch etwas anders aussehen wird. Im Vergleich zum iPhone 5S wird Apple die Displaygröße erweitern, die Kanten leicht abrunden, die Lautstärketasten rechteckig gestalten und den Powerbutton auf die Seite verlagern. Der True-Tone Blitz scheint zukünftig eine runde Aussparung zu haben und auf der Front des 5,5“ Modells ist links neben der FaceTime-Kamera eine kleine Aussparung (Mikrofon?) erkennbar.

Aber auch unter der Haube wird Apple nachbessern. Ein neuer A8-Chip, ein verbessertes Kamerasystem sowie ein leistungsfähigerer WiFi- und LTE-Chip werden erwartet. Ob Apple auch einen NFC-Chip verbauen wird, bleibt abzuwarten. (via 1, 2, 3)

iphone6_mockup5

iphone6_mockup4

Kategorie: iPhone

Tags: ,

14 Kommentare

  • Gast

    “ Streifenphone „

    14. Jun 2014 | 10:26 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Hast du das iPhone 4/4S auch „Glasphone mit silbernem Rand“ genannt?
      Hast du das iPhone 5/5S „Alu-Glas-Phone mit farblich abgestimmten Rand“ genannt?

      14. Jun 2014 | 11:18 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Ach und ich nehm’s mal vorweg:
    Öhhh neee desch is voll Fake alter! Warum sollte Apple keinen Dualblitz mehr einbauen tun? /Ironie off
    >> Technik anwickelt sich! 😉 Warum sollte ein Dualblitz immer länglich sein? Vielleicht wechselt die LED ihre Farbe? Vielleicht ist mittig die gelbliche LED und kreisrund darum die weiße?

    14. Jun 2014 | 11:20 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      *entwickelt. ^^
      Ich war noch im Dummbums-Modus. 😀

      14. Jun 2014 | 11:21 Uhr | Kommentieren
  • LALALA

    Das ist 100% iPhone 6.

    14. Jun 2014 | 11:55 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Auch wenn es sich um eine Mockup handelt, die Bilder der Veröffentlichungen wiederholen sich immer mehr. Ich denke, mit dem Apple Logo versehen, so wird es aussehen. Gewöhnungsbedürftig? Ja schon, aber das war bei meinem 5er auch so und jetzt bin mit dem Design – nicht nur – sehr zufrieden. Ich brauche immer etwas, mich auf ein neues Design einzustimmen. Mit den „Streifen“ auf der Rückseite muss ich noch etwas üben. Ich sage mir, jetzt warte erst einmal ab, nimm das 6er in die Hand und dann wähle, ob es vom Design und der Größe passt. Pasta!

    14. Jun 2014 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Viel zu groß !

    14. Jun 2014 | 15:37 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Kann sein, obwohl 4,7 Zoll sind nach meiner Ansicht nicht sehr viel Größer als das 5er.

      14. Jun 2014 | 16:30 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    also das Teil rechts hat niemals einen 4,7 Zoll Bildschirm , das sind allerhöchstens 4,5

    14. Jun 2014 | 19:44 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    Einfallslose Mockups, hier steigert sich die Fangemeinde in etwas hinein, eine Seite zitiert die andere! …Ich hoffe, dass wir von Apple im September wiefer einmal positiv überrascht werden, die werden den Karren nicht mit einem solch hässlichen Gerät an die Wand fahren.

    15. Jun 2014 | 1:14 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Ich werde mir das 5,5 Zoll auf jeden Fall kaufen. Ich finde jedoch die Front die hier zu sehen ist ziemlich langweilig. Sieht ja genau so aus wie das 5er Modell. Etwas mehr neues im Design wäre schön.

    15. Jun 2014 | 7:21 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Meiner Meinung nach sieht das schwarze gar nicht schlecht aus, selbst mit den Streifen.

    Ich finde es nur etwas albern was jedes Jahr abgeht. Wieso erwarten eigentlich alle Leute immer eine Revolution, bzw. Innovation (furchtbares Modewort..)?? Echte Innovationen gibt es nun mal nur ca alle 5-10 Jahre und alles was dazwischen kommt ist eben lediglich eine Weiterentwicklung, sprich Evolution sowohl in Bezug auf die Technik, als auch aufs Design. Diese Streifen gab es ja im Prinzip beim ip5 auch schon. Und so unfassbar schön finde ich das ip5 nun auch nicht, aber da regt sich keiner über das backcover auf. Da finde ich das backcover des ip6 mockups wesentlich schöner!

    Wartet doch einfach mal was kommt. Die Letzten Jahre haben uns aber gelehrt, dass all das was aktuell so durch die Klatschpresse geht, schon sehr nah an das endgültige Produkt heran kommt.

    15. Jun 2014 | 13:27 Uhr | Kommentieren
  • Tino

    Das Design ist doch nur konsequent, orientiert es sich doch am aktuellen iPad Mini Design. Gleiche Tasten, gleiche Rückseite, gleiche abgerundete Kanten… Apple wird nicht für jedes Gerät etwas komplett neues erfinden. Das wäre auch keine gute Designlinie, sondern reines Designdurcheinander. Das dürfen die anderen machen…

    22. Jun 2014 | 10:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen