Synology aktualisiert DS download, DS video, DS photo+ und DS file

| 22:11 Uhr | 0 Kommentare

Mitte April haben wir nach einem umfangreichen Test festgestellt, dass uns das Leistungsspektrum der Synology DS214+ DiskStation überzeugen kann. Die Netzwerkfestplatte dient als Heimserver und bringt darüberhinaus viele interessante Funktionen mit sich.

synology_apps

Während des Synology Tests sind wir auch auf die zugehörigen iOS-Apps kurz eingegangen, mit denen ihr sowohl aus dem heimischen Netzwerk als auch von unterwegs Zugriff auf das NAS-System habt. Am heutigen Tag hat Synology sowohl DS download, DS video, DS photo+ als auch DS file aktualisiert. Für alle vier Apps gilt gleichermaßen in den Release-Notes

Der Anmeldeverlauf wird unter den mobilen Apps von Synology für mehr Komfort geteilt (Host- und Kontonamen).

Zudem heißt es bei den jeweiligen Apps

DS download

  • Unicode-Domainnamen (auch bekannt als IDN) werden jetzt unterstützt
  • Kleinere Fehlerkorrekturen

DS video

  • Die Lautstärkeregelung ist jetzt über die Remote-Player-Ansicht verfügbar (Chromecast, dann DLNA TV auswählen)

DS photo+

  • Jetzt ist das Verschieben von Fotos in unterschiedliche Alben möglich
. „Kürzlich hochgeladen“ zu Fotos und Videos hinzufügt (unter Sofort-Upload)

DS file

  • Unicode-Domainnamen (auch bekannt als IDN) werden jetzt unterstützt
  • Kleinere Fehlerkorrekturen
  • Ein Problem, bei dem in DSM 3.0 Aufgaben nicht angezeigt wurden, wurde behoben

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.