iPhone 6: Sieht es so aus?

| 18:55 Uhr | 12 Kommentare

In den vergangenen Wochen und Monaten kristallisiert sich unserer Meinung nach immer mehr heraus, wie das iPhone 6 aussehen wird. Niemand zweifelt ernsthaft daran, dass Apple ein größeres iPhone 6 vorstellen wird. 4,7“ und 5,5“ scheinen gesetzt. Dazu erwarten wir abgerundete Kanten, rechteckige Lautstärketasten sowie die Verlagerung des Powerbuttons an die Seite.

iphone6_render1

Die Dummys und Mockups der letzten Wochen haben es so erahnen lassen. Nun tauchen iPhone 6 Renderings auf Basis der Gerüchte auf, die einen sehr guten Eindruck hinterlassen, wie das iPhone 6 aussehen wird. Wir glauben, dass die Renderings ziemlich genau das wiedergeben, was Apple in ca. 2 Monaten präsentieren wird.

iphone6_render2

Die ein oder andere Kleinigkeit dürfte dieses Modell noch vom finalen Produkt unterscheiden, allzu große Veränderungen erwarten wir allerdings nicht. Wir hoffen auf etwas dezentere Querstreifen auf der Rückseite und ein etwas gelungeneres Design rund um die iSight Kamera. (imgur, via Reddit)

Was meint ihr?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • Marc

    Warum fehlt immer das Logo? Ich habe von den alten Modellen nie ein Mockup gesehen was das Logo nicht drauf hatte.

    Ich hoffe nicht, denn das weisse sieht echt bescheiden aus!

    23. Jun 2014 | 19:23 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Sollte sich das alles bewahrheiten, dann werden Apples Leaks ja von Jahr zu Jahr schlimmer und nicht besser. Obwohl mir natürlich klar ist, dass Apples Popularität seit dem iphone 4 Leak wohl auvh novh mehr gestiegen ist.

    23. Jun 2014 | 19:26 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Ich persönlich finde das Design sehr gut. Man hat es unglaublich dünn und größer „gemacht“ ohne vom eigentlichen Design abzuweichen. Wer erwartet, dass das IPhone komplett anders aussehen wird, vergisst, was für ein großes Risiko das wäre. Apple hält am erfolgreichen Design fest.
    Ich finde es eigentlich schade, im Vorfeld so viele teils schlechte Leaks zu sehen. Ich wette, hätten wir das IPhone das erste mal auf der Pressekonferenz gesehen, würden so einige ganz anders über das Design denken. Gerade auch dadurch, dass der erste Eindruck echt viel ausmacht.

    23. Jun 2014 | 19:29 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Warum muss der Power Knopf an die Seite?
    Nur weil die andern dass so haben?

    23. Jun 2014 | 20:25 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Damit du es immernoch mit einer Hand bedienen kannst.

      23. Jun 2014 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • Bernd

    Samsung Galaxy lässt grüßen? Ich finde es grausam, dieses hinterherhecheln an Tabletgroßen Handys peinlich. Mein 5s wird mich wohl noch etwas begleiten.

    23. Jun 2014 | 20:37 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Das Design gefällt mir vom Grundprinzip ganz gut. Die Form war ja in etwa so zu erwarten nachdem iPod und iPad ja alle die gleiche Form bekommen haben. Lediglich die Streifen finde ich sehr gewöhnungsbedürftig. Ich denke diese würden auch gar nicht so schlimm aussehen, wenn da nicht diese abgerundeten zweiten Streifen an der Ober- und Unterkante wären. Aber naja. Das neue 6er werde ich mir noch nicht holen und warte wie geplant auf das mögliche 6s. Wird zwar nicht anders aussehen aber dann läuft ja der Vertrag aus. 😉

    23. Jun 2014 | 20:59 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Es ist so, dass 4er war das schönste je von Apple gebaute iPhone, bei dem da oben bekomm ich Achselschweiß.
    Bin wirklich ein absoluter Apple-Fan, aber wenn das iPhone so kommt warte ich lieber aufs 7er in der Hoffnung das wieder was ansprechendes kommt.

    23. Jun 2014 | 22:34 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Ist Geschmacksache: fand das 5er am Anfang auch nicht schöner als das 4er, aber inzwischen schon.
      Ist geradliniger und in-sich-stimmiger. Und außerdem glaube ich nicht, daß diese Streifen so kommen werden. Da wiederholen sich alle mock-ups, weil denen nichts besseres einfällt.

      23. Jun 2014 | 23:01 Uhr | Kommentieren
  • MikeG

    Haut mich jetzt nicht vom Hocker, aber das muss es auch nicht. Wenn es so kommen sollte dann hat es, zumindest äusserlich, eine dezente Modellpflege hinter sich. Ganz so, wie es die Autoindustrie auch macht. Lieber wenig gut als viel schlecht. Dann kann man das Ding in ein paar Jahren immer noch schön finden. Und funktionieren dürfte es auch noch ganz gut.
    Anschauen werde ich es mir auf jeden Fall… und dann mal sehen was der »Haben-will-Faktor« mit mir anstellt…

    23. Jun 2014 | 22:48 Uhr | Kommentieren
  • tim

    Ich hätte mir mehr Mut zu einer größeren Designveränderung gewünscht. Gerade die weisse Variante sieht auf den Bildern nicht so toll und edel aus. Mich stört noch der dicke Rahmen oberhalb und unterhalb des Displays. Natürlich will Apple an dem Erfolg anknüpfen und deswegen sind die Änderungen nur recht gering. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig darauf endlich ein iPhone zu bekommen welches ein grösseres Display hat. Darüber bin ich so froh, dass ich über andere „Mängel“ hinwegsehen kann. Die Jammerer wegen der Größe können sich doch beruhigen. mit 4,7 und 5,5 bekommt doch jeder was er will.

    24. Jun 2014 | 7:22 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Das Leben ist kein Wunschkonzert, leider! Grundsätzlich ist das Design für mich schon in Ordnung. Mit ein paar Elementen könnte das 6er aufgepeppt werden. Ein bisschen mehr Mut zum Kontrast könnte nicht schaden, z.B. einen silberfarbenen Ring (schwarzes Modell) im Touch ID und Logo auf der Rückseite. Für für ANTENNENSTREIFEN auf der Rückseite gibt es mit Sicherheit eine bessere Lösung. Ich fürchte, das 6er wird so kommen. Ich bin ja ein 4 Zoll Fan, ob die neuen Displaygrössen noch akzeptabel sind, das wird sich in einigen Monaten zeigen. Spannend ist es auf jeden Fall, was Apple uns präsentieren wird.

    24. Jun 2014 | 8:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen