Siri-Erfinder veröffentlichen einen virtuellen persönlichen Assistenten für Unternehmen

| 18:50 Uhr | 0 Kommentare

Die Siri-Erfinder von SRI International haben am Donnerstag ein weiteres innovatives Produkt vorgestellt, das Apples Siri recht ähnlich ist, aber für die Geschäftswelt geschaffen wurde. Es trägt den Titel „Kasisto“.

kasisto

Mit Kasisto können Unternehmen einen an die jeweiligen Bedürfnisse angepassten virtuellen Assistenten in ihre Anwendungen integrieren und damit den Kunden Hilfestellungen geben. Das System ist für den Einsatz in Smartphones und anderen mobilen Geräten vorgesehen und funktioniert ebenso wie Siri über Sprachsteuerung.

Die Anfänge von Siri waren dabei ganz ähnlich. Auch Siri war eine selbständige Anwendung, deren Rechte Apple im Jahr 2010 erworben hatte, um das Programm in iOS aufzunehmen.

Kasisto soll im Vergleich dazu effektiver sein, so der stellvertretende Geschäftsführer von SRI Ventures, und sich in kurzer Zeit an die jeweiligen mobilen Apps anpassen lassen. Zur Entwicklung stellt der Anbieter eine passende Programmierschnittstelle zur Verfügung. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen