AlertsPro: Die Unwetterzentrale für iOS

| 7:55 Uhr | 0 Kommentare

Diesen Sommer scheint das Wetter an vielen Orten noch viel Potential nach oben zu haben. Ein sehr wechselhaftes Wetter, lässt so manchen Ausflug ins Wasser fallen und erschwert die Freizeitplanung. Auch die im App Store erhältlichen Wetter Apps haben ihre Schwierigkeiten eine zuverlässige Vorhersage zu geben. Gute Ergebnisse haben wir mit dem Angebot der MeteoGroup erhalten.

Die Wetter Experten aus Berlin haben nun eine weitere Wetter App veröffentlicht, die sich auf die Meldung von Unwettern spezialisiert hat. Die Wetter App AlertsPro ist im App Store für 1,79 Euro erhältlich und soll euch frühzeitig und gezielt, aktuelle Unwetterwarnungen anzeigen. Wir haben die Allwetter-Kleidung angezogen und prüften für unsere App-Vorstellung die Unwetterzentrale auf ihre Zuverlässigkeit.

alertspro 1

Der Aufbau und das Design von AlertsPro ist im Stil von iOS 7 gehalten. Übersichtlich zeigt der Startbildschirm aktuelle Gefahren für den derzeitigen Aufenthaltsort und die eigenen Favoriten an. Ein Farbcode verrät in Kombination mit einem Symbol Informationen über die Art und Intensität der Wetterlage. Der Nutzer wird vor Unwettern und Extremwetterlagen wie z.B., Gewitter, Sturm, Starkregen, Extremtemperaturen oder Eisregen gewarnt und kann bei Bedarf eine Push-Mitteilung konfigurieren.

Die Push-Funktion setzt jedoch ein Premium-Abonnement voraus. Dieses kann zu einem Jahrespreis von 5,49 Euro bezogen werden, beinhaltet dann jedoch auch Premium-Dienste für die Wetter Apps WeatherPro und MeteoEarth der MeteoGroup. Außerdem werden das Niederschlagsradar, die 2-stündige Radar-Vorhersage und die Blitz-Karte freigeschaltet. Ist die Push-Funktion aktiviert, informiert diese über Wetterentwicklungen und warnt im Vorfeld vor der anstehenden Wetterlage. Hierbei kann für jeden Favorit separat bestimmt werden, ab welcher Gefahrenstufe eine Mitteilung erfolgt.

Genaue Informationen werden in der Detailansicht der einzelnen Orten dargestellt. Weiterhin kann über einen Zeitstrahl, die voraussichtliche Dauer und die Veränderung des zu erwartenden Unwetters erfasst werden. Für eine bessere Übersicht bietet eine detaillierte Weltkarte weitere Informationen zu der bevorstehenden Wetterlage.

alertspro 2

Wichtig bei einem Unwetter-Service ist eine zeitnahe und akkurate Vorhersage. Hier überzeugt der eigene, von der MeteoGroup eingesetzte Wetterdienst. Die von dem privaten Wetterdienst gewonnen Daten werden auch für die Apps WeatherPro und MeteoEarth verarbeitet und haben dort bereits ihre Qualität bewiesen. AlertsPro warnt vor Unwettern und Extremwetterlagen für den Großteil Europas und die USA. Für einen schnellen Wechsel auf eine detaillierte Wettervorhersage, wurde auch eine Direktverbindung mit WeatherPro in der App integriert.

Wir empfehlen jedem der gerne bevorstehende Unwetter und Extremwetterlagen im Auge behält, die neuste App aus dem Hause MeteoGroup. “AlertsPro – Unwetterzentrale.de“ ist im App Store für 1,79 Euro für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich und benötigt iOS 7.0 oder eine neuere Version.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.